Alverde Handcreme Calendula

Da ich einen recht strapaziösen Beruf für meine Haut habe, hab ich nach einer gut pflegenden Handcreme gesucht die nicht zu viel Chemie beinhaltet.

Im DM bin ich schnell fündig geworden und hab die Calendula Handcreme von Alverde gekauft, auf der Tube steht: Reichhaltiger Schutz und Pflege mit Sheabutter.

Leider kann ich das so nicht ganz bestätigen. Für 75mL habe ich 1,95€ bezahlt, was meiner Meinung nach ein super Preis ist. Leider hat mich aber trotzdem die Pflege nicht überzeugt… den Geruch finde ich sehr schön (typisch Calendula, etwas nach Orange) allerdings zieht die Creme sehr schnell ein und ist dann… weg? Nach 3 min. sind meine Hände genauso trocken wie vorher… dementsprechend ist meine Tube bald auch leer und ich werde evtl. die Alverde Sesitiv Handcreme mit Reis testen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Alverde Handcreme Calendula

  1. Ich kann Dir in dem Fall die Neutrogena Créme Mains für angegriffene und trockene Hände sehr empfehlen. Meine Hände waren teilweiße und die Creme hat wahre Wunder bewirkt 🙂

    • Oh, danke, bisher hab ich von Neutrogena ein bischen Abstand genommen weil ich bisher eher enttäuscht von den Produkten war… aber ich schau mal ob ich irgendwo einen Tester bekomme 🙂 danke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s