Bernd – gibts den auch in fröhlich???

So ihr lieben, diese Mail kam schon vor ein paar Tagen, war aber bissle im stress (Hochzeit…der traum aller Singles :-P) aber bitteschön hier die Mail:
Hi Claudia,
 
das wäre ja nicht sehr weit weg von mir.
Ich denke schon gar nicht mehr daran, dass es Menschen gibt die 
sowas nicht unterscheiden können ^^
 
Ich war auch schon lange nicht mehr betrunken. Zuletzt müsste das bei 
meiner Abschlussfeier von der Ausbildung gewesen sein. Wenn ich etwas trinke 
dann meist Wein, Sekt zu feierlichen Ereignissen oder eben mal ab und zu einen Cocktail.
Bier trinke ich überhaupt nicht.
 
Was machst du denn beruflich. Irgendwas mit Design?
Ich arbeite als Informatiker in einem Rechenzentrum und verwalte dieses.
Meist wird es nicht sehr spät aber in letzter Zeit kann ich kaum abschalten.
 
Mit dem Schwimmen heute war bei mir leider nichts. Hier hat es 
um die Zeit als ich heim bin gehagelt.
 
Soso, du hast also auch Geschwister?
Meine drei Nichten und Neffe sind nicht mehr ganz so süß mit ihren 12 Jahren ^^
 
Im Leben ist mir Harmonie und Zufriedenheit sehr wichtig – auch wenn es mal ab und zu donnert.
Ansonsten sollte meine Partnerin keine Zicke, dafür aber eine natürliche Person sein.
Auch wenn man eher die positiven Eigenschaften aufzählen sollte, merkt man sich die negativen 
irgendwie stärker daher schreibe ich mal was ich nicht so mag.
Eingebildete Personen die nur an sich denken und immer recht haben müssen. Frauen die nie auf 
irgendwelche Ratschläge hören und immer das letzte Wort haben müssen. Unnütze 
Verschwendung, Unstetigkeit und fehlendes Durchhaltevermögen.
 
Wie schaut es denn bei dir aus?
 
Ich muss morgen sehr früh raus daher verschwinde ich bald ins Bett….
 
Schönen Abend 🙂
 
Liebe Grüße, Bernd

 

 Also liebe Leser/innen… ich weis nicht was ihr davon haltet… ich finde das klingt alles… sehr sehr… puhhhhh… schwierig… keine Leichtigkeit, nichts witziges, nix nettes und irgendwie so als hätte er ein ziemliches problem mit Frauen… ob er jemand ist mit dem man so richtig rumblödeln und quatsch machen kann ist??? Ich bezweifel es! Und dann merkt er sich die negativen Eigenschaften mehr als die positiven? what??? ist das nicht normal andersrum? … jedenfalls finde ich es etwas abschreckend wenn man dann doch lieber die negativen/nicht gewünschten Eigenschaften aufzählt als die (von mir gewünschten) positiven… irgendwie ist mir das schonwieder zu „Problem-schwer“ fühlt sich schonwieder nach Arbeit an, statt nach Lebenslust und Bereicherung…
ABER… ich bin ja nicht so… und hinterfrage erstmal… kann ja sein das es gar nicht so gemeint war… hier also meine Antwort (und verzweifelter Versuch doch noch etwas positives rauszukitzeln) …davon abgesehen? kein Bier??? Stattdessen Sekt und Cocktails??? what??? Ich will doch nen Mann…quatsch, das ist natürlich wurscht was er trinkt, ich mag Bier auch nur ab und zu, aber ungewöhnlich isses schon für einen Mann der doch recht männlich wirken will (oder kommt mir das nur so vor?) davon abgesehen bin ich glaub die einzigste Frau die es ab und zu heiss findet ein bärtiges Wesen um sich zu haben, das kratzt und stupft und dabei nach Bier (muss ja nich rotzevoll sein, aber Bier riecht man ab dem ersten Schluck) und Kippen riecht… ja, ich weis… ich bin schon bischen krank… ABER ich geb es zu…(und muss niemand die weggeh-zigarette verbieten ^^)
Guten Morgen Bernd,

doch, es gibt sicherlich viele Menschen die das nicht unterscheiden können.

Das ist sehr gut, ich mag betrunkene nicht, habe da auch kein verständniss dafür. Davon abgesehen trinke ich schon auch gerne mal ein Bier, bzw. Radler.

Ich arbeite als Nuanceurin und Lacklaborantin im Labor.
Das mit dem abschalten ist gerade auch nicht so einfach, ich möchte so gerne umziehen aber finde keine Wohnung und das stresst mich alles ziemlich.

Bei mir hats nicht gehagelt, dafür ein bischen gewittert.

Ja, ich habe eine Schwester die mir sehr sehr wichtig ist. Familie im allgemeinen ist mir wichtig. Ach, auch mit 12 kann man süß sein, warum auch nicht? 

Definiere mal bitte Zicke. Darunter kann ich ja meistens gar nichts verstehen, das scheint mir eher so eine allgemeinbezeichnung zu sein für alles, was dem Mann so nicht in den Kram passt.

Eingebildete Leute mag ich auch nicht. Auf IRGENDWELCHE Ratschläge höre ich grundsätzlich nie (höchstens auf welche, die gut sind und dann auch nur wenn ich sie für mich sinnvoll finde) und das letzte Wort hab ich dank großer Klappe meistens sowieso 😛 
Unnütze Verschwendung? Von was? 
Unstetig? hm… ich bin manchmal ruhelos… was genau meinst du damit?
Durchhaltevermögen 😛 bei was? 😛 also wenn mich was interessiert und mir wichtig ist bin ich stur wie eine Eselin und habe somit auch Durchhaltevermögen. Wenn es aber etwas ist, was mich nicht interessiert oder unwichtig scheint, dann hab ich keins. Dann will ich auch gar keins haben, denn das würde mich ja nur unnütz Kraft kosten.

Du siehst, deine negativ- Liste wirft bei mir Fragen über Fragen auf, vielleicht wäre ich mit einer positiv Liste besser klar gekommen.

Bei mir… ich schreib lieber was mir wichtig ist, also positiv…

zusammen lachen können (gleichen/ähnlichen Humor), quatsch machen, rumblödeln, glücklich sein. Über ALLES reden können, nicht verklemmt sein. Einen weiten Tellerrand zu haben, nicht festgefahren sein (ich probiere so gerne neues aus, ich will alles testen, ich will mich in vielen Dingen nicht festlegen, zum Beispiel welche Musik ich höre, wohin ich weggehe, was ich esse… ich will gedanklich frei sein, das ist mir sehr wichtig). Jemand der „mitzieht“, spricht nicht jemand der sich an meinen Rockzipfel hängt sondern selber auf den Beinen steht und etwas auf die Beine stellt. Ich bin kein „Hausfraule“ und keine graue Maus, ich habe selbstbewusstsein, damit muss mann klar kommen…
…und mir ist sehr sehr wichtig das ich absolut auf Augenhöhe mit meinem Mann bin. Keine Bevormundung sondern Gleichberechtigung. Dementsprechend will ich nicht als „kleines Mädchen“ behandelt werden. Und mir ist wichtig das mein Partner auch mal Kinder will (nicht morgen aber eben irgendwann) und Tierlieb ist.

Wann musst du denn früh raus? Bekomme ich ein Bild von dir?

Frohes schaffen 🙂

Liebe Grüße
Claudia

…also entweder arbeitet er noch am Lächeln fürs Foto oder ich hab ihn mit irgendwas erschreckt, seitdem kam keine Mail mehr :-P…
Advertisements

4 Gedanken zu “Bernd – gibts den auch in fröhlich???

  1. Hmm, also ich bin bei ihm auch etwas gespaltener Meinung. Zum einen klingt er schon ganz nett und schreibt höflich etc. Aber wie du schon sagst, er klingt nicht sonderlich „unbeschwert“ und fröhlich. Schwieriger Fall, aber zu hundert Prozent würde er mir auch nicht zusagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s