Zuchinispaghetti Bolognese

Zuchinispaghetti Bolognese

 

Also ich hab mir ja so ein tolles Ding gekauft… mit dem kann man Gemüse und Obstspaghettis hobeln… das heisst Spirelli und ist von Lurch.

Und das hab ich gestern ausprobiert und dabei kam dieses Essen raus (für den Abend Kalorien und Kohlenhydratearm)

Rezept (wie immer pi-mal-daumen)

Zuchini mit dem Spirelli in Spagettis verwandeln, in Schüssel aufbewahren.

Eine Soße nach Wahl kochen, genau genommen war das keine Bolognese sondern ich hab eine Zwiebel, eine Schale Champignons, 250g Hackfleisch mit nem Haufen Senf angebraten, Tomatenstücke drüber, bissle Brühe angiessen, Gewürze nach Geschmack drauf und bissle einkochen lassen, dann die Zuchinispaghettis drauf und Deckel drauf, etwa 10 Minuten garen lassen… fertig.

Lecker. Am nächsten Tag gabs die selbe Soße mit Süßkartoffelspaghettis.

Advertisements

4 Gedanken zu “Zuchinispaghetti Bolognese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s