Tauschpäckle für die Mamamulle :-)

Tauschpäckchen für Maggy

 

sooo… jetzt hab ich eben gesehen das die Mamamulle einen Post über mein Tauschpäckle gemacht hat und will es euch nicht vornenthalten… HIER seht ihr was genau drin war und wie sie es fand. Ihren Blog lese ich seit sie bloggt, sie schreib so liebevoll über ihre Familie und auch so leckere Rezepte, ach, einfach so nett und natürlich, das finde ich wunderbar 🙂

In den Kommentaren konnte ich noch ein paar Unklarheiten beseitigen, ich wollte ja ursprünglich einen Brief schreiben in dem das alles drinsteht, habs aber irgendwie vergessen *peinlich*

Mich freut es wirklich sehr, das es ihr gut gefallen hat, denn mir tut es immer sehr leid, dinge wegzuwerfen nur weil ich zum Beispiel den Geruch nicht mag und erst recht bei so teuren Produkten wie Lush oder Heymountain, wo ich weis das einfach Herz und Natur dahintersteht.

Ein paar Produkte habe ich ausprobiert, waren also nicht ganz neu, aber ich habe sie mit den Händen entnommen, also ich denke nichts ekliges, klar das man keinen benutzen Deo-roller oder so verschenkt 🙂

Also ich hoffe du hast ganz viel Spaß an den Sachen, ich miste ja grade fröhlich aus und es wird sicher noch das ein oder andere Tauschpäckle zu tauschen sein 🙂

Ganz liebe Grüße an dich und deine zuckersüße Family ❤

Tauschpäckchen für Maggy9

Claudi

Advertisements

Umzug die 1.

Kürbisvögel

 

Hallo ihr Lieben,

ich muss jetzt irgendwie ein bischen was schreiben… ich weis gerade nicht wo mir der Kopf steht…

3 Wochen bis ich den Schlüssel habe

4 Wochen bis mein Urlaub beginnt

5 Wochen bis zum Umzug.

 

Wahnsinn… ich hab Angst… Angst, das ich nicht alles schaffe, ich weis nicht wann ich was machen muss und ob ich an alles denke. Ich bin ja alleine, also hab ich das Gefühl das ich auch alles alleine schaffen muss… ich habe Angst das alle die gesagt habe das sie helfen, doch nicht kommen, einer hat gerade abgesagt, aus Fadenscheinigen Gründen, und er wär einer der „starken“ gewesen die ich doch brauche für die schweren Sachen. Ach scheisse. Ich bekomme manchmal richtig Beklemmungen, wenn ich drüber nachdenke.

Wann muss ich was machen?

Wieviele Kartons brauche ich?

Wann muss ich was ab/an/ummelden???

Passt alles in den LKW?

ich hab noch so viel auszumisten und zu sortieren und null motivation. Dazu wieder eine Dickdarmentzündung, die ich bekomme wenn ich stress habe.

Noch dazu wird mir bewusst, wie alleine ich bin, hätte ich einen Partner wäre man wenigstens zu zweit, ich müsste nicht alles alles alles alleine entscheiden, das macht mich völlig fertig 😦 hab ich mich für die richtige Wohnung entschieden?

Ja… weis nicht was ich dazu noch sagen soll, im Moment ist nur Stress und Angst im Kopf und aufregung im Bauch und alle Gedanken kreisen um den Umzug (wer kommt? wann streichen? wann essen? was zu essen? muss ich Bier kaufen???) lauter son Scheiss, eigentlich unwichtig, aber ich wills perfekt machen.

Klar hab ich auch meine Eltern, sie helfen mir viel, nehmen mir aber manchmal leider etwas die Luft, ich habe das Gefühl sie wollen mir alles aus den Händen nehmen… das kann auch anstrengend sein. Sie verstehen vermutlich auch nicht wie sehr mich das alles doch stresst.

Auf der anderen Seite will ich hier nichtmehr sein, ich hab hier niemanden, ich sehe jeden Tag diese schreckliche Firma die zwei Jahre meine Hölle war… jeden Tag fahr ich heim und denke, nee, da will ich doch gar nichtmehr hin!

Aber die Größte Angst ist das niemand helfen kommt, so war es beim letzten Umzug und da ich eben die erste blöde Ausrede gehört habe, kommt so langsam die Angst.

Ich bin ein Mensch, wenn jemand Hilfe braucht geb ich alles, wenns irgendwie möglich ist bin ich da, ich würde mir Urlaub nehmen oder alles irgendwie verschieben oder keine Ahnung… wenn es mir nicht möglich ist, bin ich völlig am Boden zerstört, und dann erfahre ich so oft das mich viele Menschen mit einer Leichtigkeit versetzen, das tut mir so weh. Nicht nur jetzt wegen dem Umzug, auch so, wenn man eben jemand bräuchte… andererseits weis ich auch das ich auf diese Menschen verzichten kann, aber es tut trotzdem weh. Und es macht mich wütend auf mich selber das ich für diese Menschen so viel getan habe oder tun würde.

Schaffe ich alles auszumisten?

Oh mein Gott, ich habe so viele Sachen, das ist der Wahnsinn… meine vielen Hobbies (Bücher, Bastelzeug, Stricksachen, Malsachen, Küchenutensilien) und dazu noch ziemlich viele Vorräte (ja, ich versuche jeden Tag etwas wegzuessen, heute Pizzaschnecken aus der TK), massen an Kleidung (letztes we zwei riesen Kartons ausgemistet) und die Degus… ich weis noch nicht wie ich die zum Umziehen bringe, die packen einfach nix ein ^^ …nein, ich brauche einen Degu-beauftragten für den Tag, am besten eine der Mädels, die die drei immer im Auge hat. Dann morgens ganz früh ausmisten, die drei in kleinen Reise-Käfig rein, allen Mist raus, alles putzen, auseinanderbauen… das wird stressig… und dann in der neuen Wohnung wieder alles andersrum 🙂

Ja… die Rechnung vom Makler hab ich natürlich schon.

Hilfe! 😛 Ich brauche eine Ausmist-hilfe und eine Putz-hilfe 😦 miste miste miste…

Schaff ich das alles?

ich mach mich so verrückt, ich hab schonwieder eine Dickdarmentzündung und die nimmt mir wahnsinnig viel Kraft, bin sehr schlapp, extrem müde. Das kann ich halt auch gar nicht brauchen jetzt.

Sorry, alles sehr wirr, aber so siehts in meinem Kopf aus 😦 danke fürs trotzdem lesen, falls ihrs getan habt und sorry für so wenige Posts in dieser Zeit 😦

Ganz liebe Grüße

Claudi

PS: Warnung… kann sein das ich noch öfter jammer-posts schreibe… 😛

 

Fascinator zur Hochzeit DIY

Hochzeits haarschmuck grün

Liebe Bastelfreudige Leutchen.

Da ich auf der Hochzeit meiner Schwester ein schwarz-weisses Kleid getragen habe, wollte ich etwas Farbe in den Acessoires… GRÜN was sonst?

also habe ich einen Fascinator gesucht, da ich diese Teilchen schon lange liebe, sehen einfach immer toll aus… und es gibt keinen schönen in Grün!!! Gibts einfach nicht. Mist. Also hab ich mich kurz vor der Hochzeit noch dran gemacht einen zu basteln. Ich dachte, mal sehen, wenns nicht wird lass ichs halt weg und das ist also dabei rausgekommen.

 

Hochzeits haarschmuck 2

Da seht ihr noch die Federn, das „Basismaterial“ und die Perlen.

Hichzeits haarschmuck 3

 

und hier von hinten. Ich hab das mit einem Kämmchen festgemacht, dieses hab ich geklebt (ganz viel UHU) und zusätzlich zur Sicherheit noch genäht, aber es hält bombenfest. Hier auch noch sehr gut das Basismaterial zu sehen

Ihr braucht dazu:

Eine große Klammer oder Kämmchen (oder Haarreif, da kann man das auch festmachen)

Basismaterial

Federn

eine große Blume oder Schleife oder oder oder 🙂

Perlen

Kleber

…ich habe als Basismaterial so einen Tischläufer aus so Kunststoffgewebe genommen. Das war aber sehr dünn, so das ich es erstmal dreilagig (oder vierlagig?) aufeinander geklebt habe und dann in Blattform ausgeschnitten habe. Diese etwas versetzt aufeinander geklebt. Ihr könnt auch einfach etwas rundes oder Ovales nehmen, das ist ja egal. Da habe ich jede Menge Federn aufgeklebt, nach belieben. Dann die große Blume befestigt (meine hat hinten eh so eine Broschennadel gehabt, die hab ich einfach dazu benutzt) und noch die drei Perlen aufgeklebt, alles gut trocknen lassen. Nun das Kunstwerk auf ein Kamm oder eine große Klammer kleben und nochmal gut trocknen lassen.

…ja, also lasst eurer Phantasie freien lauf, ich werde sicher noch ein paar basteln. Gefällt mir sehr gut und alle fanden den Kopfschmuck sehr schön… dafür das man im Inet bestellt dafür über 50 euro zahlt… (hab bei einer Handwerkerin gefragt)… 🙂

Wie findet ihr meinen Haarschmuck? Habt ihr auch schonmal sowas gebastelt?

Liebe Grüße von

Claudi

 

100 Fragen die niemand stellt TAG die 2.

So, here we go… Frage 51 – 100.

 Ich hoffe ihr habt Freude an dem TAG und macht alle mit 🙂
51. Wann war das letzte Mal, als du ein Portrait beim Fotografen gemacht hast?
Naja, ein Bewerbungsfoto vor etwas über einem Jahr.
52. Denkst du, dass Musicals kitschig sind?
Ja, meistens, aber das ist okay, solange man nicht Single ist. Also für mich absolut NICHTS
53. Findest du Weihnachten stressig?
hm. Ich liebe Weihnachten und die betriebsamkeit, der Geruch, die Märkte, das Essen, die Geschenke, anderen ne Freude machen. Alles wunderbar. Trotzdem gibts irgendwie immer bissle Zoff, weis auch nicht, sonst wärs vielleicht ZU SCHÖN? Jedenfalls muss ich sagen, wärs schon mal wieder ein Weihnachten mit einem Partner zu erleben, aber das wird dieses Jahr wohl wieder nix :-/
54. Hast du jemals Piroggen gegessen?
Ja. Angebraten mit Zwiebeln, lecker!
55. Welcher ist dein liebster Obstkuchen?
hm… schwierig… Rhabarber ist toll, Apfel, eigentlich jeder nur wenns zu sauer wird isses nix (blöde Träuble, das ist mir immer viel zu sauer, da tut mir alles weh)
56. Was wolltest du als Kind von Beruf werden?
Hebamme. Will ich immernoch, bin ich also noch Kind??? *juhu*
57. Glaubst du an Geister?
Ja. Nicht so wie man sie sich im allgemeinen Vorstellt, aber ich glaube daran das es Seelen gibt die noch da sind oder eben unerklärliches.
58. Hattest du jemals ein Déjà-vu?
Ja. Schon öfter.
59. Nimmst du täglich Vitamine zu dir?
Ja, ganz viel Obst und Gemüse und gesunde Ernährung eben.
 
60. Trägst du Hausschuhe?
Ja. Auch weil meine Degus immer ihren Kram aus dem Käfig schmeissen (und ja, ich Fege, aber das bringt nur etwa 10min. was) und dann hängt einem immer diese Krümelei am Fuß! 😛 
61. Trägst du einen Bademantel?
Nee. Hab zwar einen Porno-Bademantel (kurz, für meine größe ZU kurz und mit Leo-Muster :-P) aber ich trage nie einen.
62. Was trägst du zum Schlafen?
Unterschiedlich. Entweder nackig, oder Tshirt oder ja, ganz ehrlich, wenns kühl ist auch gerne ein Schlafanzug 🙂 sieht ja eh niemand nur die Degus.
63. Was war dein erstes Konzert?
Everlast. Da war der noch nicht so bekannt und meine Schwester durfte mich mitnehmen, da war ich noch recht jung.
64. Lidl, Aldi oder Kaufland?
Da wo ich grad vorbeikomm.
65. Nike oder Adidas?
Zum einen bin ich absolut unsportlich, zum anderen ist mir dieser Markenkram echt zu teuer, da zahlt man nur den Namen!
66. Chips oder Flips?
FLIPS!
67. Erdnüsse oder Sonnenblumenkerne?
Sonnenblumenkerne für die Degus, bitte MIT Schale.
68. Hast du jemals von der Gruppe “Trés bien” gehört?
Nö. Aber vielleicht google ich ma.
69. Hast du jemals Tanzuntericht genommen?
Ja, und ich würde es wieder tun! Ich war sogar schon 2x Gastdame (wobei es immer geheissen hat das die Männer so groß wären aber….sie waren immer kleiner als ich, die armen)
70. Welchen Beruf sollte dein zukünftiger Ehemann haben?
Also… grunsätzlich mal… das ist ja wirklich scheissegal! Solange er keine faule Socke is.
Aber… toll wäre natürlich entweder ein Handwerker (ich mag das, wenn er so bissle n Holzfäller-typ ist und auch so grobe Hände find ich heiss) oder was kreatives (bin auch kreativ, das mag ich, gerne auch Freigeist), oder jemand der sich mit Papierkram auskennt (Banker oder so, ich kann das nämlich nicht), oder etwas soziales (immer gut) oder ein Psychologe, die kann man immer brauchen… gibts bitte von allem etwas? Andernfalls wäre vielleicht doch mal über Polyamorie nachzudenken.
71. Kannst du deine Zunge rollen?
Ja … kuck…. bllllllll…. 🙂
72. Hast du jemals einen Buchstabierwettbewerb gewonnen?
Nö, auch bei keinem mitgemacht.
73. Hast du jemals vor Freude geweint?
Ja, als meine Nichte geboren wurde 🙂 und bei der Hochzeit meiner Schwester.
74. Besitzt du irgendwelche aufgenommenen Alben?
hä? was für Alben?
75. Hast du ein Aufnahmegerät?
Ja, in meinem Handy.
76. Rauchst du regelmäßig?
Nein, ich habe es geschafft zum Gesellschafts-und-weggeh-raucher zu werden, ich rauche zuhause und auf arbeit nicht mehr.
77. Warst du jemals verliebt?
Ja. Viel zu lange her.
78. Wen würdest du gerne mal auf einem Konzert sehen?
hm. Volbeat. Oder die Rolling Stones.
79. Auf welchem Konzert warst du zuletzt?
Na von meinem Chor, selber mitgesungen 🙂
 
80. Heißen oder kalten Tee?
beides lecker, je nach dem wie das Wetter ist.
81. Tee oder Kaffee?
Auch beides. Nacheinander.
82. Gummibärchen oder Schokolade?
Beides nicht. Bin nicht so die süße.
83. Kannst du gut schwimmen?
Ja, sehr gut, für meine Körperfülle auch wirklich schnell und ausdauernd, mach ich auch gerne.
84. Kannst du die Luft anhalten ohne dir die Nase zuzuhalten?
Ja.
85. Bist du geduldig?
Ja und nein. Wenn ich etwas haben will, dann nicht, aber ich kann kleine Basteleien machen ohne durchzudrehen und bei den meisten Menschen hab ich auch starke Nerven 🙂
 
86. DJ oder eine Band auf deiner Hochzeit?
Naja, grundsätzlich muss es gut sein oder? Eigentlich lieber Band, aber die muss halt wirklich richtig gut sein, sonst lieber DJ. Aber… ich heirat ja net.
87. Hast du jemals einen Wettbewerb gewonnen?
Ja, in der Grundschule, ich hatte das beste Faschingskostüm (war als Fliege da)
88. Hattest du jemals eine Schönheitsoperation?
Nein, aber ich muss evtl. irgendwann mal Fett absaugen lassen, was aber in meinem Fall nicht unter Schönheits-OP fallen würde.
Grundsätzlich denke ich aber, das ich es nicht grundsätzlich ablehne, dafür kenne ich zu viele die wirklich gelitten haben und die OP wirklich das Leben erleichtert hat.
89. Welche Oliven sind besser: die grünen oder die schwarzen?
Die grünen. Aber diese dunklen vom DM (Kalamata?) sind fast NOCH besser… mjam…
90. Kannst du stricken oder häkeln?
Ja, beides.
91. Was ist der beste Platz für einen Kamin?
Das Wohnzimmer, ist doch klar. Und dann ne Katze aufm Schoß 🙂
92. Willst du mal heiraten?
hm. Im Moment sage ich nein. Aber wenn der richtige endlich mal ums Eck kommen würde, wer weis? Jedenfalls nicht Kirchlich.
93. Wenn du schon verheiratet bist, wie lange schon?
siehe oben
94. In wen warst du in der Schule verknallt?
In so viele 🙂 Als letztes in meinen besten Kumpel in der Berufschule, mit dem war ich auch 4 Jahre zusammen.
 
95. Weinst du oder bekommst du Wutanfälle, wenn du deinen Willen nicht bekommst?
Beides? Am besten gleichzeitig 🙂 hihi… Sturkopf… is halt so, auch wenn ich gerne oft entspannter bleiben würde.
96. Hast du Kinder?
Leider nein.
97. Willst du Kinder?
Ja, auf jeden Fall, ich freu mich schon drauf.
98. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Nun, mein Beruf ist die Farbe… kommt drauf an… ein gelbstichiges grün finde ich toll, egal wie hell oder dunkel. Mein Auto ist grün. Ansonsten warme Farben, Braun, rot, orange, gelb. Blau nicht so sehr, wobei ich eigentlich jede Farbe toll finde, jede passt irgendwo super hin und ich bin froh das es sie alle gibt, sonst gäbs meinen Job nicht.
99. Etwas, das dir in der Schule mal passiert ist?
was peinliches? hm. Weis ich grade nicht wirklich, es passiert so viel und mir ist wenig peinlich.
Last but not least:
100. Vermisst du gerade irgendwen?
Ja. Einen Menschen der mich versteht, einen Menschen der mich liebt, einen den ich liebe. Ein Mensch mit dem ich rumblödeln kann und quatsch machen. Und einen Menschen der mir grade mal bissle durch die schwierige Zeit helfen würde, allerdings hab ich schon schlimmeres durch.
Davon abgesehen meine Schwester und meine Nichte die grade im Urlaub sind.
Grüßlies von
Claudi

100 Fragen, die niemand stellt TAG

Bei Tageweise habe ich einen lustigen und netten TAG entdeckt, der irgendwie auch meine voyeuristischen (wie schreibt man das?) Gelüste ein bischen stillt, denn wer ist nicht ein bischen neugierig und interessiert sich auch für seltsame dinge im leben? hier, biddeschön… die ersten 50, auf die weiteren warte ich noch sehnsüchtigst! 🙂

 
1. Schläfst du mit geschlossener oder geöffneter Tür?
Immer geschlossen weil meine Degus so laut sind, dafür Fenster offen.
2. Nimmst du die Shampoos und Spülungen aus Hotels mit?
Wenn sie gut riechen ja.
3. Schläfst du mit deinen Jalousien oben oder runter?
Ich habe Rolladen. Und die mach ich immer runter, auch weil ich quasi halb im Keller wohne (noch!!!) und da jeder reinschauen kann.
4. Hast du jemals ein Straßenschild gestohlen?
Nein? was macht man denn damit?
5. Magst du es, Post-Its zu benutzen?
Nee, die kleben irgendwie nie, die fallen immer ab finde ich, aber zum Beispiel um Seiten in Katalogen oder Kochbüchern zu markieren gerne.
 
6. Schneidest du Coupons aus, ohne sie dann zu benutzen?
Nein, irgendwie bin ich nicht so Coupon-interessiert.
 7. Würdest du lieber von einem Bären oder einem Schwarm Bienen attackiert werden?
Ähm… Bär=tötlich, Bienen= nicht tötlich (hab keine Allergie) also lieber Bienen. Es sei denn es wäre ein menschlicher Bär 🙂
 8. Hast du Sommersprossen?
Nein, wenn dann nur minimal.
 
9. Lachst du immer auf Bildern?
Ich versuche es, sieht einfach freundlicher aus. Ich finde auch wenn mir jemand Bilder sendet auf denen ernst gekuckt wird, wirkt das sehr unsympatisch/unoffen/traurig und nicht so interessant, außerdem sieht man dann gleich die Zähne ob sie gepflegt sind 🙂 
10. Was ist die größte Sache, die du nicht abkannst?
Arroganz und Lügen.
11. Zählst du manchmal deine Schritte beim Gehen?
Wieso sollte man das tun?
12. Hast du jemals in den Wald gepinkelt?
Ja, wer hat das denn bitte noch nie gemacht???
13. Hast du jemals dein großes Geschäft im Wald erledigt?
Nein. Ich denke nicht, ich frag mal meine Mutter 😛
14. Tanzt du manchmal, auch wenn keine Musik läuft?
Ja, manchmal schon aber mit Musik ist es besser 🙂
15. Kaust du auf deinen Stiften?
Nein, das find ich eklig, wer weis wer vorher drauf rumgekaut hat :-/
16. Mit wie vielen Leuten hast du diese Woche geschlafen?
Eindeutig einer zu wenig *g* (single, zwar nicht im Kloster aber die Woche war wirklich lau :-P)
17. Wie groß ist dein Bett?
So ein… Futon glaub ich nennt man das.
18. Was ist dein Song der Woche?
pffff….hmmmmmmm…unterschiedlich, im Auto höre ich die Broom bezzums. 
19. Findest du es okay, wenn Jungs pink tragen?
Klar, wieso sollte es nicht okay sein? Jeder sollte tragen was er will, egal ob Farbe, Stil, Duft, Make up, Vorurteile find ich ätzend, manchen Männern steht Pink außerdem ausgezeichnet. Ich mag es auserdem wenn Männer (Jungs sind eher uninteressant^^) ausgefallene Kleidung tragen also gerne auch mal sehr bunt, was spricht gegen ein knallig pinkes Shirt?
20. Schaust du immer noch Zeichentrickfilme?
Selten.
21. Was ist dein allerliebster Film?
Adams Äpfel, wunderbar schwarzer Humor und toller Gedanke der da rüberkommen soll.
22. Wo würdest du einen Schatz vergraben, wenn du einen hättest?
Im Degukäfig 🙂
23. Was trinkst du zum Abendessen?
Meistens Mineralwasser, manchmal Tee, Saftschorle. Wenn ich nicht alleine bin, also wenn ich mal Besuch bekomme auch gerne ein Glas Wein, das ist dann aber nicht für den Durst, sprich ich brauch trotzdem Wasser dazu.
24. Worin dippst du deine Chicken Nuggets?
Egal, alle Soßen lecker, in Honig gedippt sind die auch lecker. Allerdings esse ich selten welche.
25. Was ist dein Lieblingsessen?
Salzgurkensuppe
26. Welche Filme kannst du immer wieder schauen und liebst sie trotzdem?
Der Wixxer, Adams Äpfel, sterben für Anfänger, die Schöne und das Biest (muss ich aber immer weinen) 
27. Wer war die letzte Person, die du geküsst hast / die dich geküsst hat?
Genau genommen meine Mutter, aber wenn küssen als Liebe/Lust-Kuss gemeint ist meinen Kumpel und Spaßmacher.
 28. Warst du jemals bei den Pfadfindern?
Nein, das hat doch irgendwas mit Kirche zu tun?!
 29. Würdest du jemals nackt in einer Zeitschrift posieren?
 Das will niemand sehen, wäre ich schöner würde ich das schon machen, also halt nicht so das man bis zu den Eierstöcken kucken kann.
30. Wann war das letzte Mal, dass du jemandem einen Brief auf Papier geschrieben hast?
Gestern.
31.  Kannst du ein Auto volltanken?
Ja, wer kann das nicht? Was sollte davon abhalten? Ich muss sogar bei meinen Kilometern die ich jeden Tag verfahre.
32. Hast du jemals einen Strafzettel bekommen?
Ja, schon einige
33. Ist dir jemals während der Fahrt das Benzin ausgegangen?
Nein.
34. Lieblingssandwich?
 Schinken und Rucola oder Radiesle oder eben was knackiges noch. oder Ei. Oder Frischkäse, Kapern und Schnittlauch? ach man, HUNGER!!!
 
35. Was ist das Beste, was man zum Frühstück essen kann?
hm… Parmaschinken mit Obst. Lachs, baked Beans, Ei in jeder Form, heisse Oregano-tomaten, Oliven, richtig gute Salami (Fenchel Salami, leeecker), Gurken mit Frischkäse, ganz viel Obst und Gemüse und Vollkornbrot oder Müsli, wenn ich bei meinen Eltern bin auch selbstgemachte Marmelade (am besten Quitte, Erdbeere oder Holunder) …ihr seht, ich frühstücke gerne, ausführlich und in ruhe, am Wochenende zumindest. Unter der Woche gibts einen Joghurt oder Buttermilch und Obst…. am Wochenende lass ich dafür das Mittagessen ausfallen oder esse dann nur etwas Gemüse.
36.  Wann gehst du normalerweise zu Bett?
 Unter der Woche so gegen 22 Uhr, am Wochenende wenn ich müde bin.
37. Bist du faul?
Naja. Das kann man ja so nicht sagen 🙂 wenn mir was spaß macht und wichtig ist oder ich jemandem helfen kann, dann bin ich alles andere als faul! Aber wenns um meine Wohnung geht zum Beispiel… naja, bissle faul bin ich schon…
38. Als was hast du dich an Halloween verkleidet als du noch ein Kind warst?
Das gabs damals noch nicht so wirklich, da war das höchste der Gefühle einen Kürbisgeist zu basteln.
39. Was ist dein chinesisches Sternzeichen?
Tiger.
40. Wie viele Sprachen kannst du sprechen?
Deutsch, Englisch und Schwäbisch 🙂
41. Hast du irgendeine Zeitschrift abonniert?
Nein.
42. Was findest du besser: Lego- oder Dominosteine?
hm. Ich hab glaub lieber mit Lego gespielt.
43. Bist du stur?
 Oh ja!
44. Wer ist besser: Thomas Gottschalk oder Markus Lanz?
Beide absolut überflüssig. Einer ätzender als der andere.
 
45. Hast du jemals eine Seifenoper gesehen?
Bestimmt, aber nicht bewusst.
46. Hast du Höhenangst?
Ja, ich kann auf keine Leiter hoch :-/
47. Singst du im Auto?
Ja, am schlimmsten wenn ich müde bin 🙂 am schönsten zum warmsingen vor nem Auftritt.
48. Singst du unter der Dusche?
Irgendwie nicht so obwohl ich ja alleine wohne.
49. Tanzt du im Auto?
Ja, das kommt auch schon mal vor… so Kopf-wackel-mit-den-händen-rumwedel-tanzen 🙂
50. Hast du jemals eine Pistole benutzt?
Als ich klein war durfte ich so eine Rakete an Silvester abschiessen (Luftgewehr? keine ahnung…) ansonsten halte ich von dem allem nichts, alles was im weitesten mit Krieg oder töten zu tun hat finde ich total daneben.
So, meine Lieben, das wars… jetzt warte ich mal auf die weiteren 🙂 hoffe es war ein bischen interessant solche seltsame dinge von mir zu erfahren 🙂

<3 Tauschpäckchen von Mamamulle…JUHUUUUUU <3

Tauschpäckchen

Dieses Päckchen durfte ich heute bei meinem Nachbarn abholen…. WOOOOWWW… ich musste es fotografieren, da sind so süße Kleber drauf so Atomkraft?Nein danke und so… gefällt mir sehr gut! Ich habe vor einiger Zeit mit der Mamamulle ausgemacht das wir Tauschpäckchen machen und das ist nun meines, hier schonmal ein richtig dickes Danke 🙂

Und jetzt packen wir zusammen aus:

 

Tauschpäckchen 1

im Karton ist eine süße Schachtel von der Nona-Box, find ich goldig, werde ich für Kosmetik oder so verwenden…

 

Tauschpäckchen3

dann kam eine Zuckersüße Karte zum Vorschein… und ein ganz lieber Gruß drauf, hat mich wahnsinnig gefreut 🙂

 

 

Tauschpäckchen 4 

So sah das dann alles auf einmal aus… ich freu mich so!!! Wie Weihnachten ist das 🙂 jetzt schauen wir alles extra an:

 

Tauschpäckchen6

da ist ein Rezeptheftchen, sowas liebe ich ja total.

Ein Infoheft von dermalogica und ein Gutschein für eine Behandlung mit dermalogica beim Douglas... mal schauen ob ich ihn einlöse, irgendwie komm ich mir in den meisten Douglas-Filialen so Elefantös vor, na mal sehn 🙂

 

 

Tauschpäckchen12

passend dazu zwei Produkte von dermalogica und zwar das daily microfoliant… das ist ein Puder? Versteh ich nicht ganz, muss ich nachlesen für was das genau ist.

Und eine skin hydratiing masque… das sagt mir was. Bin gespannt 🙂

 

Tauschpäckchen9

dann ein paar Pröbchen, ich liebe ja Pröbchen…

eine Leseprobe von Julia Kaufhold „Löffelchen Liebe“ also irgendwie finde ich Leseproben schwierig weil man dann ja irgendwann nichtmehr weiterlesen kann, aber ich teste es trotzdem, zur Not muss ich das Buch kaufen ^^

Bepanthen Augentropfen gegen trockene gereizte Augen... oh ja, das hab ich ab und zu vor allem jetzt wo wieder geheizt wird, kann ich das gut gebrauchen.

Von Frei die Gesichtscreme für empfindliche Haut. Die hab ich in groß und finde sie sehr gut, die Probe werde ich bei meinen Eltern einlagern das ich da immer ne Creme hab.

Von Sebamed eine mattierende Creme für fettige und unreine Haut. Die hab ich zwar nicht, ich teste sie trotzdem mal.

Abilaine Spezial-Creme zur unterstützende Hautpflege bei Rosazea … ??? … ich hab keine Rosazea 🙂 hehe … aber ich hab so zwei-drei winzige Äderchen in der Nasen-flügel-Falte … da mach ich die mal drauf 🙂 hihi…

 

 

Tauschpäckchen10

Den Nagelweiss-stift von Malu Wilz, den hatte ich auch in der Pink Box 🙂 … brauch ich auch nicht. Bzw. hab ihn noch nichtmal ausprobiert, das sollte ich vielleicht mal machen 🙂

Von Eucerin Hyaluron Filler, eine Anti-aging-Tagespflege … bin zwar noch nicht so alt, aber man kann nie früh genug anfangen zu cremen 🙂

Vichy Idealia und Aqualia Thermal – bin ich die einzigste die bei Proben oft nicht versteht was es sein soll? das Rosa Pröbchen ist Creme die schimmert, wenn ich das richtig verstehe und das andere eine Feuchtigkeitscreme… find ich beides gut 🙂

 

Tauschpäckchen13

Lámbre super 3 action Mascara – kann man immer brauchen, das Bürstchen ist so ein bischen krumm, das finde ich meist gut zum auftragen aber die Farbe wirkt recht zäh? Na, man wird sehen, ich teste sie morgen gleich, ich glaub ich hab von ihr schon gelesen.

ADEN Cosmetics eyebrow pencil brown – meine Augenbrauen lass ich immer färben, da pinsel ich selber nix, den Stift hab ich auch in der Pinkbox gehabt, aber ich benutze ihn als Kajal.

Trosani (blöd, weisse Schrift auf gelbem Lack…kanns nicht richtig lesen) Nagellack in der Farbe S01 Sunrise – schöne Sommerfarbe, habe aber auch einen Pulli in diesem sonnigen Gelb. Hab mir erst neulich nen gelben Lack gekauft weil ich dachte den zu brauchen aber hey, jetzt werden meine Nägel eben weiterhin sommerlich 🙂 gefällt mir.

 

 

Tauschpäckchen7

Ein Mini-Fitness-Studio, also ein Terra-band oder wie heisst das? So ein riesiges Gummiband… hm… ich bin nicht sportlich, aber vielleicht mach ich jetzt auch mal was damit? Nimmt zumindest wenig Platz weg 🙂

Und ein Blasenpflaster von Compeed … ich trage meistens bequeme Schuhe *g* aber ich denke hin und wieder kann man das schon gut brauchen

 

Tauschpäckchen5

Ein Venentrainer 🙂 den hab ich bei dir gesehen und ich bin gespannt… sieht bestimmt lustig aus wenn ich den benutze, aber meine Beine danken es vielleicht 🙂

 

Tauschpäckchen8

zwei Duftproben, beide von Escada, einmal die delicate notes und einmal der Duft Elixir… ich liebe Parfüm 🙂

 

Tauschpäckchen14

wow… ein Schmuck-dingens, eine Perle sozusagen, von Karat ein Charm, ich habe keine Charm-Kette, aber die Perle find ich sehr sehr schön (verspielt, aus Glas, blau-grüner Hintergrund und zart-rosa Blüten drauf) ich mach das einfach an ein Lederbändchen, sieht bestimmt süß aus 🙂 dankeschön, das ist so goldig 🙂

Tauschpäckchen11

jaaa… juhuuu… ich liebe liebe liebe Speick (ich weis ihr findet mich glaub komisch, ich mag Speick und 4711 😛 aber ich mag das Kräuterige)

einmal das aktiv-Duschgel, das riecht einfach wie Speick eben riech… sooo guuuuttt, aber sehr frisch, im Moment suche ich sehr die cremig-kuscheligen Düfte, aber das kann sich täglich ändern, ich liebe Speick, ich werde dieses Duschgel auch lieben und mich jedes mal freuen wenn ich es benutze 🙂

Und der aktiv Hand- und Nagelbalsam – gleich mal benutzt. Riecht nicht so super-frisch wie erwartet, aber die Pflege ist einfach gigantisch!  Gefällt mir wie das Duschgel wirklich sehr sehr gut!

 

Tauschpäckchen15

Dann war da noch ein Geschenk drin… so süß verpackt, vielen vielen Dank… schnell auspacken…

 

Tauschpäckchen16         

drin sind von Alterra das Freuchtigkeits-Shampoo Granatapfel &Aloe Vera und die dazu gehörende Spülung ... toll! Ich liebe sowas und ich teste mich gerade doch durch die Bio-Haarpflege … riecht sehr gut, ein bischen wie Traubenzucker, mag ich gerne 🙂

Von Alterra die Vitamin Peelingcreme für jede Haut... du weist was ich suche gell? Ich suche grade das perfekte Peeling, bin sehr sehr gespannt wie dieses hier ist, was meine Haut dazu sagt und im Moment bin ich eh Pickel-geplagt, also teste ich das bald.

Und von Kneipp das Cremebad Sinnliche Verführung – oh, toll, ich muss jetzt ganz viel Baden damit ich meine Badezusätze noch verbrauche, auf diesen bin ich sehr gespannt, Kneipp mag ich sehr gerne 🙂

So meine Liebe… jetzt hab ich mich durchs Päckle geschnüffelt und bin begeistert!!! Vielen vielen Dank, was soll ich noch sagen? Du hast das auch so goldig gemacht, das ist wirklich so süß, ich hab mich gefreut wie verrückt, you made my day! Defintiv! ❤ ❤ ❤ 

Ich drück dich ganz herzlich und hoffe jetzt das dir mein Päckle auch gefällt :-*

Honigkuchenpferdchen-Grüße von

Claudi

 

 

TADAAAA… ein bisschen von mir… oder Hochzeitsfrisur

 

So ihr lieben süßen und supertollen Leser,

da ich jetzt schon mittlerweile 43 Follower habe, danke danke danke, ich hätte nie gedacht das überhaupt jemand kuckt 🙂

…dachte ich, ich zeige euch ein bissle von mir… habe überlegt ob ich euch auch mein Gesich zeige, aber ich glaube das heb ich mir noch ein bischen auf. Hier jetzt meine Frisur, als die zwei Friseurinnen fertig mit mir waren 🙂 Hier nochmal ganz herzlichen Dank an euch!!!

Hochzeitshaare hinten links

 

ich von hinten links, nicht mal die Friseurin hätte gedacht meine Haare so gut flechten zu können. Leider finde ich die langen Haare sind zu wenig lockig geworden, aber das hat sich im laufe des Tages von alleine gemacht.

 

Hochzeitshaare rechts

hier seht ihr meinen Kopfschmuck, mein (noch) ungeschminktes Gesicht von hinten rechts und meine klitzekleine Jugendsünde (Ohrpiercing, industrial, lustig wenn einen in der Bahn pubertierende Teenies drauf anquatschen) …jedenfalls mache ich über den Kopfschmuck noch einen extra Post. Grün, wie alle meine Accesoires an dem Tag.

 

Hochzeitshaare links 

und hiernochmal von näher-hinten-links, ich finde es sieht schön aus, die tupierte Haartolle oben (steht mir glaub ich ganz gut), schön zu Schneckle gedreht und das geflochtene und unten dann die offenen Haare das man auch meine Mähne sieht. Also ich würde es wieder so machen. Alles wieder aufzumachen war echt super schwierig 🙂

Was sagt ihr? Gefällt euch die Frisur? Meine Ma meinte einfach alles hochgesteckt wäre schöner, aber ich meine es war perfekt 🙂 und vorallem hat es wirklich einen ganzen Tag (von morgens 8 Uhr bis nachts um 4) gehalten und zwar bombig und das hab ich noch nie nie nie erlebt!

Grüßle

Claudi