Und jetzt was superleckeres :-) …Reisfleisch.

Reisfleisch 011013

Nachdem ich gerade was nicht so leckeres vorgestellt habe, hier eines meiner Lieblingsessen, die superschnell gehen, also super geeignet sowohl für Singles die schnell was kochen wollen als auch für Familien die schnell viel und leckeres Essen brauchen 🙂 …noch dazu ganz gesund und macht pappsatt!

REISFLEISCH hier mal mit Kürbis und Lauch (kann gut sein das ich auch mal andere Variationen zeige)

Kürbisfleisch (ich habe Hokkaido da gehabt, den muss man auch nicht schälen) würfeln und mit Rinderhackfleisch und etwas Olivenöl kurz und scharf anbraten. Zwei Gläser Wasser drübergiessen, ein Glas Basmatireis waschen und ebenfalls dazu. Etwas Brühe und Gewürze, ich habe Curry, Pfeffer und Paprika benutzt und kurz aufkochen lassen. Dann zwei geputzte und in Scheiben geschnittene Lauchstangen und oben draufgeben. Herd aus. Deckel drauf. 15 Minuten einstellen und solange was anderes machen, dann reinhauen. Ich liebe es einfach, lässt sich auch super einfrieren. Oder am nächsten Tag zu Suppe verarbeiten oder mit einem Ei drüber anbraten.

Quittenmus

 

Und wenn man mag kann man zum Nachtisch ein Quittenmus essen 🙂 Ich hab noch jede Menge eingemachte Quitten und die püriere ich ganz einfach, nen Klecks Schmand oder Saure Sahne drauf und Zimt, mjam 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Und jetzt was superleckeres :-) …Reisfleisch.

    • Ja, koch das mal, ich ess das so gerne (juhu, hab noch ne Portion in der TK)

      Also Gelee find ich auch lecker, aber schade das dabei so viel Abfall entsteht, das Mus ist ähnlich wie Apfelmus finde ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s