vegetarisches Hack

 

Haul Bioladen 0813

Also vor einiger Zeit habe ich dieses „Gehacktes Vegetarisch“ gekauft, in einem Bioladen, das aus Weizeneiweiss hergestellt wurde.

Endlich bin ich dann dazu gekommen und habe mir daraus eine einfache Tomaten-„hack“ Soße zu Nudeln gekocht… so sah das aus:

 

vegane Bolognese

 

und leider… hats auch genau so geschmeckt wie es aussieht… nach nicht viel. Das Hack war gewürzt, ich fand das Gewürz zu aufdringlich. Hätte lieber gerne selbst gewürzt. Davon abgesehen hat es auch sehr Getreidig geschmeckt und etwas muffelig (ich weis nicht wie ich es anders beschreiben soll, aber so stelle ich mir vor, schmeckt der klebrige Staub der sich oben auf der Abzugshaube sammelt) …das Gefühl war auch eher… sehr matschig, sehr weich, bischen glitschig.

Was soll ich sagen, es tut mir furchtbar leid, aber es war wirklich nicht gut, mir selber wars danach auch nichtmehr so richtig gut im Bauch und ich kaufe es ganz sicher nichtmehr.

Sorry, tut mir immer echt bissle leid, wenn ich eigentlich so tolle Produkte (Bio und vegetarisch) so schlecht beurteilen muss, aber das war wirklich nicht meins. Ich bleibe also lieber bei meinen Soja-Schnetzel, sollte ich mal kein richtiges Hack zuhause haben.

Grüßle

Claudi

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “vegetarisches Hack

  1. Mhm.. ich hatte auch schon ganz sonderbare vegetarische Lebensmittel.
    Soja-Schnetzel haben bei uns das Hackfleich allerdings vollkommen ersetzt, dem Held schmeckt es oft besser und ich bin froh, dass ich kein Fleisch verkochen muss 🙂

    • Ja, die find ich auch lecker, die Schnetzel vom DM.

      Allerdings mag ich halt Hackfleisch auch super gerne, also ein richtiger Ersatz wirds wohl nicht, wird trotzdem oft gegessen 🙂

      Gerade hab ich auch wieder was probiert… Cocoswasser mit Mango vom DM… brrr… gruselig 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s