DIY Knuspermüsli (Granolamüsli)

DIY Müsli

So ihr Lieben,

heute nehm ich mir ein bischen Blog-zeit, arbeite ein paar Sachen auf die ich schon lange mal bloggen wollte… hier also ein Müsli.

Und ich muss zugeben mir fällt nichtmehr ein, von wehm ich das Rezept habe, ich hab das hier gesehen und wir haben uns noch unterhalten und jetzt ist mir das unendlich peinlich… bitte bitte melde dich! Ich will dich verlinken! 😦 peinlich peinlich…

aber jetzt zum Müsli und zwar ist hier das Rezept, ich habe es etwas anders gemacht als das Ursprungsrezept war:

100g Haferflocken

100g Dinkelflocken

40g geschrotete Leinsamen

40g Sesam

500g Kokoschips

100g Nüsse nur leicht gehackt

1 EL Öl

1 Prise Salz

120g Honig

1 Tütchen Vanillezucker

alles vermischen locker auf ein Backblech geben und bei 120°C 45-60min backen und ab und zu umrühren.

Abkühlen, luftdicht abfüllen und geniessen.

Und so sieht das dann aus:

DIY Müsli 2

 mjam.

Allerdings muss ich sagen, mir ist das zu Nuss-lastig, ich kanns gar nicht richtig erklären, ich versuch das nächste mal Bananenchips statt Kokos-chips und etwas mehr Flocken. Aber alles in allem liebe ich dieses Müsli. Vielleicht mach ich auch mal eine Winter-edition? Das riecht auch immer so wunderbar wenn es im Backofen backt ❤ ❤ ❤

Probiert es auch, wenn ihr lust habt und schreibt wie ihrs findet 🙂

Knusprige Grüßle von

Claudi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s