Brezelknödel-Champion-Pfanne

Knödel+Pilze

Also hier kommt noch ein voll schnelles Essen (WENN man Brezel-knödel in der TK hat)

Brezelknödel in dicke Scheiben schneiden und in ruhe goldbraun von beiden Seiten anbraten, wärenddessen (braune) Champions putzen und vierteln oder eben in Stücke schneiden, je nach Größe. Eine Schalotte (ober eben Zwiebel) schälen und würfeln.

Die Knödel aus der Pfanne nehmen und die Zwiebel und die Champions in der Pfanne anbraten, mit edelsüßem Paprikapulver bestreuen, pfeffern und Salzen, wenn alles kurz und kräftig angebraten ist Sahne zugeben, Siebengemüse (Rezept hier) zugeben, abschmecken. Wenn alles lecker ist, die Knödel obendrauf legen, Deckel drauf, nochmal 5 minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, fertig 🙂

Voll gut, voll schnell (leider nicht so richtig ein leichtes Essen aber die Knödel mussten weg :-))

Einen leckeren Abend wünscht

Claudia

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s