Aufgebraucht September 2013

Aufgebraucht 2 0913

So, voll zu spät, aber da müsst ihr jetzt trotzdem noch durch 🙂

…leider ist die Tüte am Sonntag beim Karton packen in den Müll gewandert, so das ich nichtmehr alles genau bezeichnen kann, aber ich geb mein bestes okay?

Von P2 ein Saphir Puder, das war okay, hab bisher nicht so große Unterschiede bei den Pudern entdecken können.

Dann eine Probe von Vichy Aquaria oder so hat das geheissen, das war überraschenderweise sehr reichhaltig und hat mir gut gefallen, aber ich steh halt doch irgendwie auf Naturkosmetik.

Von heymountain ein Goodie, ein brausendes Badetab „Wellness-spa“ das hat sehr sehr kräuterig gerochen, bissle nach Sauna, hat mir bis auf das rumschwimmende Kraut (Blüten) ganz gut gefallen. Da ich aber in 2 Wochen keine Badewanne mehr habe, brauch ich das nichtmehr.

Von Dr.Eckstein der Kräuterbalsam, der hat mich nicht überzeugt, ich hatte das Gefühl davon mehr Pickel zu bekommen und er war zu wenig fettig, ich werde aber von der Marke die Vitamin-creme wieder kaufen, die ist toll.

Hair... so ein Shampoo von Douglas, war aber nicht gut, haare strohig und gemüffelt hats auch.

Eine Reinigende Maske… von??? hm… weis ich nichtmehr, war mit Heilerde, war okay aber nix besonderes.

Von Alverde die BB Cream… hat mir nicht gefallen. Hat seltsam gerochen, sich schlecht verteilen lassen und hat ziemlich nachgedunkelt so das man plötzlich dunkle Ränder hatte, werde ich nichtmehr kaufen.

Und ein mascara von? Essence glaub ich. Der war super, aber irgendwie hab ich immer viel zu viele Mascaras da.

 

Aufgebraucht September 13

 

und dann von AOK… ENDLICH IST ES LEER… so ein mist… das Gesichtswasser… also es hat sehr aufdringlich gerochen, einen seifigen Film im Gesicht hinterlassen und noch dazu miserabel gereinigt, endlich ist es leer, ich hatte auch das Gefühl ich pack mir ne Chemiekeule ins Gesicht!

Von Blütezeit das Bio-Orangen-Shampoo. War leider nix für die Haare (FILZ!!!!) aber hat schön gerochen und ist deswegen im Seifenspender gelandet 🙂

Von Alverde die Intensiv Aufbau Spülung mit Amaranth, die mochte ich supergerne, hat gut gerochen und gut gepflegt. Kleine Kritik an der konsistenz, die war sehr fest, hat sich etwas schwierig verteilen lassen und ist auch nicht so gut aus der Flasche gekommen.

Aus meinem tollen Tauschpäckle hatte ich die zwei kleinen Fläschen von Alterra Feuchtigkeitsshampoo und -Spülung mit Granatapfel und Aloe Vera, das hat mir auch sehr gut gefallen, die Pflege war wirklich super, ich denke ich muss öfter mal zum Rossmann gehen.

Und dann noch von Nivea hamony time die Cremedusche, die war nicht sooo toll, hat sehr cocos-lastig gerochen, pflege war normal für ein Duschgel.

Soooo… habt ihr auch eins der Produkte oder wollt ihr irgendwas genauer wissen?

Sorry, nach dem Umzug wird alles wieder genauer, ausführlicher und vor allem pünktlicher und öfter 🙂

Ganz liebe Grüße von der, die jetzt in die Dusche hüpft 🙂

Claudi

 

Umzugscountdown – noch 15 Tage

Schlüssel

 

Heute habe ich meine neuen Schlüssel bekommen und war in der Wohnung.

Netterweise hat mein Vormieter Herr P mir einiges dagelassen… angefangen von nem vollen Aschenbecher aufm Balkon, stinkigen Duft-steckern (bäh) bis hin zu ner Matraze, nem ekligen Teppich und einiges an Müll. Das einzig interessante ist ein Tritt hinterm Schrank und nem Pearl-effekt Nagellack in der Küche. …ganz schön unverschämt finde ich…

Außerdem hab ich entdeckt das die ganze Wohnung doch geräumiger ist als ich sie in erinnerung habe, der Schrank im Schlafzimmer doch nicht sooo hässlich ist und dafür die Tapete… ein milchiges Orange (man könntes auch Aprico nennen) ganz ganz hässlich und in der ganzen Wohnung an den Wänden klebt. Außerdem ist es echt dreckig, wie um Himmels willen werden den Lichtschalter so dermaßen dreckig???

Ich habe dann ein Spion in der Türe… ich liebe spione, keine ahnung wieso, ich beobachte einfach gerne Leute, ich finds super. Außerdem ist der Flur doch recht breit so das jetzt einem Schuhschrank nix im Wege steht.

Im Keller habe ich einen riesigen Trockenraum entdeckt und in meinem Briefkasten ist noch jede Menge Post für Herr P und ich frage mich was ich damit machen soll?

Anscheinend kümmert er sich ja auch noch um den Müll in der Wohnung, ich hoffe es jedenfalls, frage mich aber wie er das tun will, ich habe ja jetzt die Schlüssel… da gibt es aber eine Feuerleiter aufs Dach hoch… wer weis…

Mein Makler war so nett und hat mir das Schlüsselband geschenkt (so ein Kram) … naja… was soll ich sagen… ich finde das hätte ruhig aus teurem Samt und Swarovski-Steinen sein können, bei dem Geld was ich ihm abgedrückt habe? naja, ich muss aber sagen, er ist schon ein prima Makler, besser als die anderen die ich bisher kennenlernen musste. Von daher fühlt es sich zumindest etwas besser an. Ach ja, er hat sich über mein Kalenderbuch lustig gemacht, ich habe nunmal kein Smartphone, ich schreibe also noch ganz retro mit Bleistift auf Papier (ok, normal Kuli aber den hab ich vergessen). Und die bunten Kleberchen die ich auf wichtige Seiten geklebt habe (zum Beispiel wo meine Adressen stehen oder wichtige Nummern oder dinge die ich noch erledigen muss) fand er völlig übertrieben, aber er macht das immer auf eine arrogant-charmante Art, man kommt sich vor wie ein kleines Mädchen und das passiert mir ja nun wirklich nicht oft!

So. Ja. Was noch?

Herr G, mein Makler hat mich dann alleine gelassen… das war vielleicht komisch… ich bin in jeden Raum und hab einfach geatmet… es war so komisch… hier wohne ich bald, hier wird hoffentlich alles besser, hier ist bald mein zuhause, meine Höhle, meine private Zone. Krass. ich habe alle Türen mal aufgemacht, aus jedem Fenster geschaut, hab in jede Schublade gekuckt, das erste mal in dieses Klo gepinkelt 😛 (das erste mal von millionen malen, hehe), ich hab alle Lichter angemacht, durch den Spion geschaut, an der Sprechanlage gehört und mich ganz seltsam gefühlt. Ganz ganz seltsam. Es war… ein ganz wichtiger Moment irgendwie. Ganz für mich. Niemand sonst.

Dann bin ich gegangen… ganz langsam, das Treppenhaus runter, es hat nach Essen gerochen, ich hab Kinder gehört. Es war schön, obwohl das Haus nicht schön ist, war es schön und hat sich richtig angefühlt. Es gibt ganz liebevolle bepflanzungen im Treppenhaus, also nicht so mikrige Yuccas oder so, sondern richtig Blumen, echt schön, fühlt sich heimisch an.

Ich hab in den Briefkasten geschaut, da wollte ein junger Mann rein… der war ja Zucker… hab natürlich wieder nix gescheites zu sagen gehabt, wie immer wenns interessant wäre, hab stattdessen die Nummer von der Hausmeisterin aufgeschrieben und bin los.

Bin in meiner Noch-Wohnung angekommen, im Treppenhaus hats gestunken (so richtig fies nach Kolrabi-furz, vielleicht hat auch jemand Käse im Keller gelagert oder so) … was soll mir das sagen? … lieber schnell dahin wo es nach leckerem Essen riecht 🙂

joa, außerdem hab ich mal alles aus meinem Gefrierschrank rausgeworfen was nichtmehr so essbar war (ich schreibe nie ein Datum auf, das ist dumm) und jetzt hab ich gegessen und bald geh ich schonwieder schlafen, ich bin total erschöpft.

Meine Gesundheit geht schwer bergab, ich fühle mich wie ausgekotzt, aber das wird vermutlich vor dem Umzug nichtmehr besser, also muss ich die Zähne zusammen beissen und loslegen.

Samstag kommt eine Freundin und zieht mit mir meine Degus um, ich hab ihnen gesagt sie sollen ihre Flöhe alle zählen und schon ihre kleinen Köfferchen packen und sämmtliche Körnchen bitte ausmisten, damit wir keinen Kram mitnehmen. Aber bis jetzt schlafen sie seelenruhig zusammengekuschelt. Werden sie schon sehen was sie davon haben 🙂 🙂 🙂

Und morgen muss ich zum Zahnarzt, da hab ich mal so richtig schiss davor!!!! Hilfe… ist zwar nur ne Kontrolle… aber…aber…aber… *bibber* ich muss die Bachblüten mitnehmen!!!!

Und was macht ihr so? habt ihr schonmal tapeziert? ist das schwer?

Bussis an euch alle

Claudi

Sorry für den Roman-allarm :-/ musste irgendwie raus…

Noch 21 Tage – Umzugscountdown

Umzug

 

So. Ein paar Kartons sind schon gepackt.

Leider habe ich viel zu große Kartons bekommen, die selbst sehr vorsichtig bestückt schnell extrem schwer werden. Die zwei die ich jetzt gepackt habe (eine Lage Bücher, dann leichteres, Küchenzubehör, Kuscheldecken, Kissen) lass ich jetzt trotzdem so wie sie sind, die weiteren werden mit Klamotten befüllt, ich denke dafür eignen sie sich, mal sehen.

Heute habe ich den ersten Durchhänger-Tag. Sonst war ich, wenn ich mal angefangen habe schwer zu stoppen, heute ist alles zäh wie Kaugummi und ich habe kaum etwas geschafft.

Gestern habe ich alles finanzielle erledigt, richtig viel Kohle ausgegeben… Kaution, provision, und und und… wahnsinn 😦

Jedenfalls hab ich jetzt gerade eine kleine Kriese, weil ich nicht weis was ich als nächstes tun soll…

Kleider?

Küche?

Bad?

putzen?

einpacken?

ausmisten?

HILFE!…jedenfalls hab ich mich heute ein bischen durch die Küche gequält und jetzt gibts Mut zur Lücke, weil es absolut nicht vorran gegangen ist und was soll das dann. Jetzt hab ich ja ein paar Posts geschrieben und jetzt suche ich mein Outfit für den Geburtstag heut Abend und mach evtl. meine Nägel nochmal oder so. Und dann war das jetzt eben heut ein etwas weniger geschäftiger Tag, morgen steh ich dafür früher auf und leg los (Kleider einpacken, hab mich entschlossen)

Jetzt kommt zwar ganz übel das schlechte Gewissen, hoffentlich schaff ich noch alles…   😦

Grüßle

Claudi

PS: Zum 50. Geburtstag Kleid oder eher Hose? hilfe…

Brandnooz Box September 2013

Brandnooz Inhalt 092013

 

So, diesesmal unter dem Thema Süße Grüße … also meins wars nicht so ganz, weil ich nicht so gerne süß esse, das hier war alles drin:

Ragusa “Jubilé”  Schokolade… mag ich nicht sooo sehr… hab ich noch nicht probiert, bin aber gespannt weil alle sagen das es eine sehr leckere Schokolade ist.

Eat Natural mit Cranberries, Macadamianüssen und Zartbitterschokolade diesen Riegel hatte ich schonmal und fand ihn damals schon nicht lecker. Viel zu papig, zu massiv, zu süß, nicht so meins.

Mentos 45 Minuten ein Kaugummi, für mich als Kaugummi-junkie absolut toll, bin gespannt ob er hält was er verspricht 🙂

Lotus “Karamellgebäck Creme” boah… der alptraum für mich zum Frühstück… nie nie nie würd ich sowas kaufen… ich hab ja schon keine Nutella hier, aber das klingt ja noch gruseliger 🙂 ich esse meist salzig oder Fruchtig zum Frühstück, wenn überhaupt dann mal eine Marmelade, aber das auch sehr selten. Hab ich verschenkt.

McVitie’s “Digestive Original” Kekse… auch nicht so meins… aber ich probiere sie, da viele schreiben das sie erwas salzig schmecken.

Afri Cola Jab, mag ich, kenn ich. Bin schon gespannt auf die Zuckerfreie die das nächste mal kommt.

Bitburger “0,0% Apfel alkoholfrei” da freu ich mich auch total drauf, das zu testen. Mir gefallen so Alkoholfreie Getränke und mit Apfel stelle ich mir schön fruchtig vor.

Biotta “Bio Energy” wie witzig, am selben Tag rede ich noch mit einer Kollegin drüber ob es wohl auch Bio-energie-drinks gibt 🙂 bin ich gespannt drauf, würde ich auch kaufen wenn es lecker schmeckt.

Also alles in allem mir viiiieeeelll zu süß! Brrr… bitte bitte bitte macht auch mal eine rein-salzige Box. Das wär dann was für mich 🙂

Und wie fandet ihr die Box? 

Ganz liebe Grüße

Claudia

Heymountain Päckle :-)

Heympuntain 092013

 

Juhu juhu… ich habe ja leider eine Creme an Heymoutain zurücksenden müssen da sie gekippt ist und ganz seltsam roch. Ganz frech habe ich gefragt ob ich stattdessen ein anderes Produkt haben kann (für den Winter etwas reichhaltigeres) und das war gar kein Problem. Für den Wert der Creme habe ich die

When live gives you lemons Cold Cream – das ist eine sehr reichhaltige Universalcreme die schön fröhlich, sommerlich nach Zitronen duftet. Allerdings kommt mir bisher bei fast allen Cremes ein etwas bitterer „Nachgeruch“ vor, weis nicht von was der kommt, aber es ist jetzt auch nicht superschlimm. Die Pflege ist super! Sehr reichhaltig, meine Füße lieben diese Creme.

Und dann habe ich noch das Where my Rosemary goes Shampoo bekommen, das die Haare wohl sehr sehr sauber macht, mal sehen ob meine Haare mir das nicht mit Trockenheit zurückzahlen, aber Rosmarin liebe ich als Duft.

Noch dazu, leider schon verbraucht geschenkt bekommen habe ich einen brausenden Badetab der Spa-Massnahme heisst, der roch auch so richtig wie es in der Sauna riecht… sehr frisch, Kräuterig, angenehm. In meinem Badewasser war dann total viel so Kram… lauter getrocknete Blüten und Heu und so, das fand ich etwas störend, sowohl beim abduschen (wo sich das dann alles findet…wahnsinn) als auch im Abfluss 😛 aber der Geruch und die Pflege waren toll.

Und dann hatte ich noch ein Cremepröbchen von der 1001 Weihnachts-creme… die mochte ich vom Geruch gar gar nicht! Brrr… gruselig, gar nicht meins, meine Kollegin hat sich aber drüber gefreut 🙂

Habt ihr auch was von Heymoutain?

Liebe Grüße

Claudia

 

 

Und jetzt was superleckeres :-) …Reisfleisch.

Reisfleisch 011013

Nachdem ich gerade was nicht so leckeres vorgestellt habe, hier eines meiner Lieblingsessen, die superschnell gehen, also super geeignet sowohl für Singles die schnell was kochen wollen als auch für Familien die schnell viel und leckeres Essen brauchen 🙂 …noch dazu ganz gesund und macht pappsatt!

REISFLEISCH hier mal mit Kürbis und Lauch (kann gut sein das ich auch mal andere Variationen zeige)

Kürbisfleisch (ich habe Hokkaido da gehabt, den muss man auch nicht schälen) würfeln und mit Rinderhackfleisch und etwas Olivenöl kurz und scharf anbraten. Zwei Gläser Wasser drübergiessen, ein Glas Basmatireis waschen und ebenfalls dazu. Etwas Brühe und Gewürze, ich habe Curry, Pfeffer und Paprika benutzt und kurz aufkochen lassen. Dann zwei geputzte und in Scheiben geschnittene Lauchstangen und oben draufgeben. Herd aus. Deckel drauf. 15 Minuten einstellen und solange was anderes machen, dann reinhauen. Ich liebe es einfach, lässt sich auch super einfrieren. Oder am nächsten Tag zu Suppe verarbeiten oder mit einem Ei drüber anbraten.

Quittenmus

 

Und wenn man mag kann man zum Nachtisch ein Quittenmus essen 🙂 Ich hab noch jede Menge eingemachte Quitten und die püriere ich ganz einfach, nen Klecks Schmand oder Saure Sahne drauf und Zimt, mjam 🙂

vegetarisches Hack

 

Haul Bioladen 0813

Also vor einiger Zeit habe ich dieses „Gehacktes Vegetarisch“ gekauft, in einem Bioladen, das aus Weizeneiweiss hergestellt wurde.

Endlich bin ich dann dazu gekommen und habe mir daraus eine einfache Tomaten-„hack“ Soße zu Nudeln gekocht… so sah das aus:

 

vegane Bolognese

 

und leider… hats auch genau so geschmeckt wie es aussieht… nach nicht viel. Das Hack war gewürzt, ich fand das Gewürz zu aufdringlich. Hätte lieber gerne selbst gewürzt. Davon abgesehen hat es auch sehr Getreidig geschmeckt und etwas muffelig (ich weis nicht wie ich es anders beschreiben soll, aber so stelle ich mir vor, schmeckt der klebrige Staub der sich oben auf der Abzugshaube sammelt) …das Gefühl war auch eher… sehr matschig, sehr weich, bischen glitschig.

Was soll ich sagen, es tut mir furchtbar leid, aber es war wirklich nicht gut, mir selber wars danach auch nichtmehr so richtig gut im Bauch und ich kaufe es ganz sicher nichtmehr.

Sorry, tut mir immer echt bissle leid, wenn ich eigentlich so tolle Produkte (Bio und vegetarisch) so schlecht beurteilen muss, aber das war wirklich nicht meins. Ich bleibe also lieber bei meinen Soja-Schnetzel, sollte ich mal kein richtiges Hack zuhause haben.

Grüßle

Claudi

 

 

DM Haul … oder … ich hab nur ein Geschenk gebraucht ^^

DM Geschenk PH 011013

…ihr wisst wie das endet, gell? Wenn man nur schnell mal zum DM rein will *lach* … dieses hier ist das Geschenk. Eine Kollegin von mir hatte Geburtstag und sie hat mir auch etwas geschenkt (eine tolle Handgemachte Seife) und nun schenke ich ihr von Seeberger Studentenfutter weil sie gerne Nüsse und Trockenobst isst und den Alverde Lippenbalsam mit Calendula, darüber hatten wir mal geredet und ich hab ihr vorgeschwärmt und sie meinte, das sie den mal testen will. Ich hoffe sie freut sich 🙂 wird natürlich noch mit Schleife verschönert und Karte und so 🙂

DM Putzmittel 011013

Dann habe ich noch Spülmaschinentabs gebraucht und hab die Denk mit revolution nature Tabs gekauft, die meiner Meinung nach das Geschirr supersauber machen, kauf ich jetzt das zweite mal.

Dann hab ich noch von Mr Muscle die Aktiv Kapseln Allzweckreiniger mit Minzeduft gesehen und mitnehmen müssen, habs in der Werbung gesehen und finde das eine nette Idee, man nimmt glaub ich wirklich immer viel zu viel Reiniger und hier ist er portioniert.

DM Spiegel 011013

Und da ich neulich meinen kleinen Spiegel kaputt gemacht habe musste ein neuer her, ich finde dieser hier sieht sehr edel aus. Von Ebelin.

DM Duschgel 011013

Und dann… jetzt kommen wir zum oh-gott-ich-muss-noch-was-kaufen-und-bin-im-kaufrausch Teil… ich wollte nur EIN Duschgel, das nicht frisch riecht sondern cremig… da ich gerade irgendwie Kuschelbedürftig bin und niemand zum kuscheln da ist brauche ich einen kuscheligen Geruch an mir. Und natürlich konnte ich mich nicht entscheiden und musste ganz viele Duschgels mitnehmen.

Ganz links von Lavera die Macadamia Passion Creme-Öl-Dusche mit Bio Macadamia & Bio-Passionsblume … das riecht sehr sehr schön… sehr warm, irgendwie nach Marzipan und ganz leicht auch nach Cocos, so wie man sichs vorstellt. Die Passionsblume rieche ich nicht so raus, kommt vielleicht dann unter der Dusche. Mag ich jetzt schon sehr gerne, mal sehen ob die Pflege auch so toll ist.

In der Mitte von Palmolive Mediterranean Moments Arganöl aus Marokko und Mandel (oh nein, kein Bio, miste… wollt ich nichtmehr, konnte nicht widerstehen :-/) es riecht sehr sehr gut, sehr süß, nach Vanille, sehr cremig, Mandel rieche ich nicht so wirklich aber egal, es riecht sehr schön.

Und rechts von Palmolive Naturals Sanft&Sensitiv Milchproteine & Feuchtigkeitsmilch – es riecht wie Waschmittel! Und deswegen musste es mit, so gut, so sauber und etwas cremig, wunderbar!

  DM Weleda 01102013

Und… oh man, mein Geldbeutel hat geblutet… links von Weleda die Wildrosen Verwöhndusche mit Wildrosenöl – das ist Ölo Test sehr gut und hat somit direkt mein Herz gewonnen. Davon abgesehen liebe ich Weleda und diese Wildrosenserie sowieso … es riecht recht herb, blumig aber nicht süß, eher etwas bitter, aber für mich wunderbar, ich habe auch das Körperöl und ich finde diesen Geruch absolut wertvoll.

Und dann musste ich die Weleda Lavendel Entspannungsdusche mit Sesamöl mitnehmen, weil ich zur Zeit echt verdammt schlecht schlafe und ich auch den Geruch von Lavendel sehr angenehm finde (solange er natürlich ist)… und ich glaube sowas kann wirklich helfen, Gerüche gehen direkt an die Seele 🙂 und es riecht… original wie der Lavendel im Garten… toll, ich freu mich sehr drüber…ich denke diese Tube geht heut mit mir duschen, ich kann mich kaum entscheiden.

DM Kosmetik 011013

Und daaaa… natürlich… is klar… nochmal quer durch alle Nagellackmarken… ach man, naja, die werden ja nicht schlecht gell 🙂

links von P2 Beauty Stories in der Farbe 020 vibrant chestnut – ein wunderschönes, warmes dunkelbraun, so richtig Schokoladig mit goldenem Schimmer, perfekt für den Herbst.

In der Mitte von Catrice Ultimate nudes die Farbe 03 Meet Me A Paris – ein rosa-pink schimmernder Pearl-Lack. Wollte schon lange mal wieder so einen hellen Lack haben der nur Pearl-Pigmente besitzt, so here it is.

Und ganz rechts von essence metal glam gold topper in der Farbe 01 STEEL-ING THE SCENE … sehr grober Gold-splitter-glimmer. Juhu, wenns Glitzert komm ich halt nicht dran vorbei.

Und so gehts auch weiter… glitzerig… mit den zwei eyeshadows von essence aus der LE metal Glam einmal links die Farbe 02 petal to the metal – ein helles, kühles Rose mit starkem Silber- und Multieffektschimmer und Glitzer.

Und daneben die Farbe 01 STEEL-ING THE SCENE ach, der heisst genauso wie der Nagellack… es ist ein mittleres, warmes, orangelastiges Braun mit starkem Goldschimmer und Glitzer.

Ach ja, ich hab außerdem noch den Alnatura Basmatireis gekauft, den hab ich aber schon in der Küche gebraucht und deswegen beim Foto vergessen, ihr dürft es euch aber vorstellen 🙂

So jetzt habt ihr mal spickeln dürfen, ich war wieder im Kaufrausch es ist einfach schlimm, aber ich freu mich so drüber 🙂

Habt ihr auch von meinen Produkten schon etwas getestet oder was interessiert euch? Soll ich irgendwas näher vorstellen oder so?

Ganz liebe Grüße von

Claudi, die jetzt lavendelig duschen geht ^^

Schnelle Speise aus dem Ofen

Ofengericht

 

Hier mal wieder ein schnelles Essen, für alle gestressten unter euch oder eben die die wie ich keine Lust haben ewig in der Küche zu stehen und trotzdem frisch, lecker und gesund essen wollen… und so gehts:

Kartoffeln waschen wenn nötig schälen (ich schäl sie nur wenn die Haut nichtmehr schön ist sonst lass ich sie dran) und in Spalten schneiden. Mit etwas Olivenöl, Meersalz, Paprikapulver, Curry und jeder Menge Rosmarin in einer Auflaufform vermischen und in den Ofen stellen, jetzt einschalten (ich mach das nach Gefühl, ober-unterhitze so 180-200°C).

Jetzt Campions putzen und vierteln oder eben in Stücke schneiden, je nach dem wie groß sie sind. Zwiebel in Ringe schneiden und ich habe in diesem Fall noch ein Würstchen übrig gehabt, das hab ich auch geschnitten und dazu, muss man aber nicht. Das dann in eine andere Auflaufform, mit Kräutersalz, Pfeffer und Salbei würzen, etwas Öl drüberträufeln und auch in den Ofen. Nun so etwa 15min. warten (solange irgendwas anderes machen) und mal in die Kartoffeln pieken ob sie schon weich sind. Wenn sie weich sind muss man schnell geriebenen Käse über die Pilze geben und etwas Essig (ich habe Walnuss-balsamico genommen aber eigentlich sollte man Sherry-essig nehmen) angiessen, nur so etwa 1-2 EL. Das dann nochmal kurz in den ofen bis der Käse zerlaufen ist.

Nun alles aus dem Ofen, und geniessen 🙂 die Flüssigkeit von den Pilzen bitte nicht weggiessen, superlecker zu den Kartoffeln! Und auch lecker dazu ein klecks Saure Sahne, aber die hab ich dieses mal gespart.

Macht ihr auch gerne Essen im Ofen? Ich finde das praktisch, man muss nicht daneben stehen bleiben.

 

Aufgegessener Bio-mampf :-)

 

 

 

Rohrohrzucker

So, endlich habe ich mein Ladegerät wieder für die Cam und kann euch wieder mal zeigen was ich so gemümmelt habe. Hier also der Alnatura Würfel Rohrohr Zucker, den hatte ich in der Arbeit dabei, für meinen Kaffee und er war sehr lecker, hat eine leichte karamellige Note gebracht, kaufe ich wieder.

Tomate brotaufstrich

Diese Brotaufstriche esse ich zur Zeit sehr gerne, da sie lange haltbar sind und sehr gut schmecken. Hier die Alnatura Tomate Pastete, sie schmeckt sehr frisch, sommerlich, kaufe ich defintiv wieder. Weiterer Pluspunkt, da ich keinen Käse mag (außer zerlaufenen Gouda) hab ich immer recht viel Schinken auf dem Brot gegessen und dem will ich etwas gegenwirken, weniger Fleisch solls geben und diese Brotaufstriche sind super für mich.

gegessen Kesselchips

 

diese BIO Primo Kesselchips waren leider nicht so meins. Die Tütchen waren sehr klein, was ich gut fand, denn ich esse wenn dann recht wenige Chips, die anderen werden meistens schlecht bei mir. Aber diese hier… schmecken eh schon schlecht, irgendwie als wäre das Fett alt geworden und dieser Geschmack hält sich leider sehr sehr lange im Mund 😦 sorry, aber das ist echt eklig.

DM Lebensmittel 260713

Hier hab ich kein Bild gemacht (sorry, aber im Umzugs chaos werf ich lieber den Kram weg oder denk nicht dran) hier hab ich die Alnatura Hirse Pfanne gemacht und… naja, teilweise gegessen, denn es hat mir leider nicht geschmeckt. Es war mir zu extrem gewürzt, man hat nurnoch einen starken Gewürz-geschmack im Mund gehabt und das orientalische wird meiner Meinung schnell „parfümig“… noch dazu ne recht klebrig-massive Masse, der muffige Geschmack von dem getrocknetem Gemüse tut sein übriges. Schade, habs mir leckerer vorgestellt.

Die Alnatura Kalamata Oliven hab ich auch gegessen, wow, ich liebe liebe liebe sie! Sind auch schonwieder gekauft, absolut lecker! Passen für mich fast zu allem 🙂 absolute Kaufempfehlung.

Das Alnatura Pesto Basilico hab ich auch schon gegessen, ist für mich sehr lecker, da ich ja keinen Käse mag und da kein Käse enthalten ist, leider auch kein Knobi, aber da kann ich drüber wegsehen, sehr lecker, jetzt hab ich zwar selbstgemachtes von meiner Ma, das ist noch besser, aber dieses hier ist auch sehr gut.

 

 

haul eine welt 1

 

auch hier kein „leer-Bild“… von Zotter die Schokolade Tequila mit Salz und Zitrone die hab ich im eine Welt Laden mitgenommen… und auch leider hier… das schmeckt nicht! Gar nicht! Die Schokolade hatte für mich einen „alten“ Geschmack, es war so schlimm das ich das eine Stückchen ausspucken wollte. Schade auch hier, sie war recht teuer, ich hatte was leckeres erwartet und kann mir immernoch diese Mischung sehr lecker vorstellen, mit einer besseren Schokolade ausenrum.

So, ich hoffe ich halte euch mit meiner Meinung nicht vom testen ab, die Geschmäcker sind zum Glück echt verschieden. Habt ihr eines der Produkte auch gegessen?

Ganz leckere Grüßle von

Claudi