Tabuthemen – PEINLICH!!!!

peinlich Tabuthemen

 

Hallo an alle die schnell erröten (ich auch, aber hier sieht mans ja nich)

…kennt ihr das? Man war beim DM (oder woanders) einkaufen, will nen Haul machen… aber… soll ich wirklich auch zeigen das ich Hornhautbalsam/Intimpflege/Kondome/feuchtes Toipapier/Intimpflegetücher/Kondome/Gleitgel/Schuppenshampoo/Milchsäuretampons/Tampons/Binden/Wundheilsalbe fürn Po gekauft habe???

NEIN?

JA?

Also ich habe oft drüber nachgedacht… und heute wurde ich für meine scheinbaren Tabubrüche von der lieben Emma gelobt und sie fand es gut… deswegen schreibe ich jetzt diesen wirklich geschmacklosen Post!

…jedenfalls hab ich drüber nachgedacht… und ja, ich finde man sollte das auch zeigen, denn wir sind Menschen, wir gehen aufs Klo, wir menstruieren, wir ärgern uns mit unangenehmen Wehwehchen rum und ja, wir haben im besten Fall auch Sex!

Über alles wird geredet… WIE OFFEN viele doch sind, die großspurig über diverse sexualPRAKTIKEN referieren, darüber wo oder ob überhaupt ein paar HÄÄRCHEN irgendwo sprießen dürfen, wie absolut schrecklich SOCKEN im Bett sind… UND DANN? Bekommt man rote Backen (welche sei dahingestellt) wenn man etwas über die natürlichsten Dinge der Welt schreibt… oh oh…

Ja, ich kämpfe ständig gegen nen beschissenen Pilz, beim kleinsten Stress, wenn ich keine Intimlotion hab sondern nur Seife, wenn ich Schwimmen war und auch nur wenn ich meine Tage habe… ich schreie laut HIER! Und ich versuche alles mögliche was helfen könnte (Milchsäure tabletten/Lotionen/Salben/Tampons) hat denn jemand einen Tipp? Ich wäre dankbar darum, stellt euch mal vor einer hätte DEN Tipp für mich, traut sich aber einfach nicht was zu sagen weils so PEINLICH ist??? Schade. Und wieso hält sich dieses beknackte Gerücht, das man sich diesen Mist irgendwo HOLT??? Das ist einfach ein problem des pH-Werts, der in dieser Gegend einfach sauer sein muss. Und Stress kann schon reichen dass sich das ändert. Und Blut und Sperma (oh nein, noch son WORT) sind nunmal basisch, also genau das Gegenteil. Miste. Man ist also anfällig oder eben nicht, ich bins halt.

Genauso kämpfen viele Frauen mit zu trockener Haut. Dieses Problem macht auch vor intimeren Bereichen nicht halt. Wäre doch schön sich über Salben und Cremes einfach so austauschen zu können ohne das alle sich hochrot um ein anderes Thema bemühen. Würde einiges einfacher machen.

Ja, ich benutze meist Binden, gerne auch die langen für die Nacht, weil ich Tampons oft nicht vertrage (obengenanntes wird extrem verschlimmert dadurch, zusätzlich Bauchschmerzen und das wird dann nur in kauf genommen wenn ich weggehe oder so) wäre schön mal was über diese dubiose MensCup zu lesen? Aber über sowas erzählt ja niemand. Schade. Wäre sicher nicht nur für mich interessant.

Ich habe Hornhaut an den Füßen, ich habe manchmal nen Wunden po (Reizdarm, auch ein blödes tabuthema), ich fühle mich wohler wenn ich ab und zu ein feuchtes Tüchlein benutze, ich finde Sex mit Gummi toll -ohne dagegen irgendwie bedenklich-, ich habe im Winter Schuppen auf dem Kopf … … …  ABER … ich tu was dagegen, ich pflege mich, so dass es nicht schlimm ist, das nimmt doch dem ganzen erst den Schreck, dafür gibts die Produkte, das nichts wirklich schlimm wird, und die die solche Themen wirklich schlimm finden, sorry, wie pflegt ihr euch denn??? Zähneputzen ja, untenrum putzen – lieber nich?

Dank dieser Produkte hab ich einigermaßen schöne Füße, die Häärchen halten sich in Grenzen obwohl die mir noch nie Alpträume beschert haben (hallo? Die Mähne auf meinem Kopf liebt jeder Mann, aber vor ein paar Stoppeln ne Etage tiefer bekommt man Schweissausbrüche? also ich liebe Dreitagebart 🙂 der kitzelt so schön :-)) Eklige, verhornte, langnägelige Füße sind schlimm! Liebe Männer, auch ihr seid hier gemeint, da sind mir doch paar Kuschelsocken tausendmal lieber!!! Kalte Füße verhindern meiner Meinung nach guten Sex… und hey, wie gut kann dieser wirklich sein, wenn man sich an ein paar blöden Socken stört? Bis vor kurzem hatte ich Gummibären-bettwäsche, ratet mal wie viele das gestört hat??? Aber Socken sind ABARTIG!!! Da kann MANN spontan nichtmehr… okay, bei einem Fußfetisch kann ichs verstehen, da stören Socken einfach… aber sonst?

Versteht mich nicht falsch, ich zieh die Socken in den meisten Fällen auch aus (dank Hornhautraspel und -creme gar kein Problem) und ich trage auch selten Pelz, aber wenns halt so ist, wenn mir kühl ist oder ich meine Füße heute eben nicht mag, sehe ich kein problem in Socken… liebe Sockenhersteller, vielleicht könntet ihr mal welche mit anregenden Bildchen herstellen? DAS wäre sicher ein Verkaufsschlager 🙂 und die Männer hätten keine Probleme mit der standhaftigkeit beim Anblick von SOCKEN (wobei DAS hab ich wirklich noch NIE erlebt *lach*)

Ich pflege mich auch, deswegen kaufe ich auch den ganzen Kram und benutze ihn auch und schreibe jetzt diesen Post über den die meisten hoffentlich grinsen können, ich könnts jedenfalls, ich will nur sagen, entspannt euch, brecht Tabuthemen, denn ich finde, das würde die Welt wirklich offener machen (und vielleicht auch witziger, ich kann jedenfalls über mich selbst laut lachen), sei es sozial (Tabuthemen sind ja auch zum Beispiel immernoch Arbeitslosigkeit, Psychische Erkrankungen, Homo oder Transsexualität) oder eben menschlich (wieso wird der Tod immer mehr zum Tabu? Tierversuche? Kinderschänder?) redet mehr über wichtige Dinge (und über schminke :-)) und nicht so viel über Socken und Stoppeln, mit ein bischen Humor sind auch die wirklich nichtmehr gruselig 😉

Ja. Was schreib ich jetzt als Schlusswort? Keine Ahnung, falls ihr bis hierher gelesen habt seid ihr mir sympathisch, helft mit Themen zu ent-tabuisieren, ich glaube das ist wichtig. Klar ist das nicht wirklich wichtig zu erzählen welchen Tampon man bevorzugt aber ich finde wenn nur ein junges Mädchen sich nicht eklig fühlt (oder sich anhören muss „wo hast du dir das denn geholt?“) weil niemand mit ihr ehrlich drüber redet und das alles nichtmehr so unendlich peinlich und Tabu ist, dann hat sichs doch schon gelohnt. Wenn die Menschen etwas entspannter in ihrer körperlichkeit sind, würde sich der ein oder andere nicht blöd vorkommen müssen beim Kondome kauf und es gibt tatsächlich immernoch Apotheker die das stottern beginnen wenn man nach einem passenden Gleitgel zu den und den Gummis fragt 🙂

So, jetzt hör ich aber auf, ich will ja nur einen Gedanken anregen, ich selber gehe sehr offen mit allem möglichen um und habe entdeckt dass es vieles einfacher macht, so what? Man muss es ja nicht den ganzen Tag austappen, aber wenn mich was interessiert frage ich und rede ich drüber.

Ach ja… liebe Männer… jetzt kommt noch ein geheimniss: Wir Mädels müssen auch öfters mal pupsen! das riecht nicht immer nach Rosen… ;-D

…manchmal auch nach Vanille…

in diesem Sinne, wünsche ich euch eine Gute Nacht, versucht es mal, manchmal kann so ein Tabubruch auch super lustig sein, das mit dem Apotheker fand ich persönlich echt nett, der arme Bub! ^^

Liebe Grüße von eurer trotz allem schnell errötenden

Claudi

PS: Wer sich traut, ich freu mich wenn ihr euren Senf dazu abgebt :-*

 

Advertisements

28 Gedanken zu “Tabuthemen – PEINLICH!!!!

  1. Lach… ich habe das noch nie als Tabuthema wahrgenommen…aber ich bin vielleicht auch sozial inkompatibel… Seit der Schwangerschaft kämpfe ich auch öfter mal mit einem Pilz und wenn sich die ersten Anzeichen breit machen, dann nehme ich das Majorana Gel von Wala. Bei mir wirkt das Wunder, auch wenn es eigentlich gegen Vaginitis ist.
    Und MensCup: ich werde einen bestellen. Aus ähnlichen Gründen wie du…

    • Hallo,
      na endlich schreibt mal jemand was 😀 irgendwie schein ich schon den ein oder anderen peinlich-Nerv getroffen zu haben 🙂
      Mir ist eigentlich auch recht wenig peinlich, finde auch sowas absolut sozial kompatibel und auch wichtig, peinlich wäre es mir zum Beispiel eher wenn ich mich besoffen daneben benehmen würde, was aber scheinbar in der Gesellschaft als normaler angesehen wird *igitt*
      Ehrlich? Okay, dieses Gel kaufe ich mir mal und teste es, Wala ist ja Bio oder? Also schaden würde es auf keinen Fall denke ich.
      Oh, ich glaub ich bestell auch einen, irgendwie schleiche ich seit einer weile drumrum aber ich glaub jetzt will ichs wirklich mal testen. Vielleicht schreib ich dann nen Blog drüber? 😉
      Grüßle
      Claudi

      • Klaro schreibe ich was… trifft genau meinen Nerv! Hab die anderen Kommentare auch noch gelesen, schön, dass das auch andere noch so sehen…
        Ja, Wala ist Natur. Antrophosophisch um genau zu sein… gegen nen richtig fiesen Pilz hilft das natürlich auch nix mehr… Ich habe meinem Pilz in der Schwangerschaft sogar einen Namen gegeben – Charles. Und habe versucht Charles die Wohnung zu kündigen… grrrrr
        Es gibt da diese alte Soziale Plattform Gruppe: Wer mich in Jogginghose nicht will, hat mich in Abendkleid nicht verdient oder so ähnlich. Und Pssssssssst: ich bin eindeutig nicht Single. Und mein Rasurwahn hält sich in Grenzen. Also schon gestutzt und auch regelmäßig Kahlschlag, aber wenn ich mir meine Haut danach so anschaue, war das eher großflächiges Roden 😀
        Ich denke, ich werde noch mal was dazu schreiben meine Liebe. Du stehst da ja nicht alleine mit… dieser Pflegewahn hat ja mit gesundem Menschenverstand nix mehr zu tun…
        Auf balderle,
        die, die nichts bereut. Und schon das Prädikat „eklig“ bekam, weil da noch ein paar Härchen waren….

      • Was war denn das für ein Assi? Dem hät ich das nächste mal zwar glattrasiert aber zwei Tage nicht gewaschen das Höschen geöffnet, das er mal weis was eklig ist. Wobei, das hät ich selber glaub nicht ausgehalten.

        Ach ja, blöde Pilze, ehrlich, Namen haben die bei mir keine, nachher fühlen die sich wohl. Ich kauf mir das Gel mal, mal testen.

        Ja, stutzen tu ich auch. Die einzigsten Haare die rasiert werden, sind Achselhaare, die mag ich gar nicht, auch nicht an Männern, aber auch da ist gestutzt (1-3mm) völlig okay.

        Ich weis auch nicht… ich meine, meine Haare aufm Kopf finden alle sooo toll, die woanders sind aber eklig? Zumal die ja nicht spontan alle ausfallen…

        Versteh einer die Leut 🙂

        Grüßle
        Claudi

  2. „liebe Sockenhersteller, vielleicht könntet ihr mal welche mit anregenden Bildchen herstellen? DAS wäre sicher ein Verkaufsschlager“ Was habe ich gelacht :D!
    Ich habe mich gefreut zu sehen, dass du deine Idee umgesetzt hast.
    Auch ein Lob dafür, dass du die Themen Hygiene und Pflege so stark eingebunden hast. Man erkennt, dass du auch meinst, was du schreibst.
    Respektvolle und liebe Grüße an dich,
    Emma

    • Liebe Emma,
      wie schön hier von dir zu lesen 🙂 bis jetzt halten sich die Kommis stark zurück 🙂 ebenso die likes, ich hab wohl bei dem ein oder anderen doch den peinlich-nerv getroffen, aber was solls.
      Ja, ich schreibe nur was ich meine, das finde ich sehr wichtig, alles andere wäre ja gelogen, nicht?

      Also irgendwie ist mir wärend dem schreiben einfach klar geworden dass es mir wichtig ist diesen komischen Hirnwindungsfehler klarzustellen zwischen „alle reden über krasse Praktiken-nicht erst seit Shades of grey, über das ich nur lachen/gähnen kann“, „das natürlichste wird zur Phobie“ (Socken, Haare, Geruch…) und eben diesem Abstand zur körperlichkeit, der irgendwie immer größer wird…

      Gleichzeitig ist es ja auch so, wenn man sowas mal anspricht (ja, ich trage Socken, ja ich trage an normalen Tagen bequeme Unterhosen und keine Reizwäsche, ja ich trage einen Schlafanzug weil ich sonst friere und nein, ich habe keine Lust mich jeden Tag ganzkörper zu rasieren, denn ich bin single, das sieht nicht so oft jemand und mich selbst stört es nicht, meine Haut reagiert da eher allergisch) wird man automatisch so angesehen als würde man sich nicht pflegen und ständig mit Rastalocken unter den Armen und sonstwo rumrennnen. Wenn ich etwas vor habe mache ich das ja alles, aber ansonsten möchte ich bitte etwas relaxter leben dürfen und hoffe auch irgendwann (?bald?) einen Mann zu finden der auch entspannt ist und nicht gleich ne Terapie braucht wenn er mich in der rosa Schlabberunterhose sieht weil er ja weiss das es mich auch anders gibt 🙂

      Alles mit etwas mehr Humor sehen (zu dürfen), das wäre mein Wunsch.

      Auch ganz liebe Grüße hab durch deinen Blog gestöbert und mag ihn supergerne ❤
      Claudi

      • Das War mein voller Ernst! Ich finde das ziemlich mutig von Dir. Aber Du hast genau das geschrieben, was viele denken und sich nicht trauen auf eine offene, witzige Art. Ich habe heute überlegt zu bloggen, das ich bei der Dm Slipeinlage ein tolles Alverde Blush hatte, und selbst da hatte ich ein mulmiges Gefühl“uuuhhh, Heidi benutzt Slipeinlagen“…von daher; toller Beitrag, weiter so! !

      • Dankeschön. Ich warte ehrlich gesagt noch auf die Anti-kommentare, die mich dann als ungepflegt hinstellen wollen oder bei denen einfach nur ein wunder punkt getroffen wurde und die gibts ja überall, im Internet sowieso extrem verbreitet dass ein Babypups reicht um seinen Frust loszuwerden.

        Wieso? was ist an Slipeinlagen schlimm? Also ich benutze sie auch, jeden Tag, die von Jessa, die sind toll. Und das ist doch hygienischer als ohne finde ich!

        Und ganz ehrlich… über manche peinliche Themen kann man sich doch auch halbtot lachen, oder? Mit so bissle Humor… neulich hat jemand in der Sauna aus versehen gepupst… und keiner hat gelacht… nur ich, ich konnte nicht anders, ich meine hallo? der arme kerl, ist doch eh schon peinlich, das hat man gesehen das es ihm unendlich peinlich war, aber ist doch egal, menschlich, besser drüber lachen als angesäuert kucken, es ist nur ein Pups, es hätte schlimmer kommen können *lach*
        nichts desto trotz hoffe ich… das mir sowas niemals niemals niemals passiert (und wenn, dann bitte bitte lass die ganze Sauna drüber lachen) 🙂

        ich meine… mit Humor wäre so vieles einfacher, oder nicht?

        Schreib doch über die Slipeinlagen, jeder hat welche im Bad stehen. Oder würdest du denken „oh man, die Claudia, wie ist die denn drauf? Slipeinlagen… pffff…“ 🙂 …siehste…
        aber wenn sichs ungut anfühlt dann nicht, is klar, jeder ist frei (wenn nicht im www wo dann?)

        Ganz liebe Grüße von der, die diverse Slipeinlagen hat (lange, dünne, für Strings und schwarze^^)
        Claudi

  3. so, endlich komme ich wieder in den Reader und kann kommentieren! Tabu-Thema… nein, nicht wirklich, vielleicht eines, über das man nicht mit jedem spricht. Aber wir beide sprechen ja noch über ganz andere Dinge *ggg*
    Probleme mit Infektionen im Intimbereich hatte ich, als ich die Spirale zur Verhütung hatte, aber da ist es in bekanntes Problem und viele nehmen es einfach hin.
    Ich habe gute Erfahrung damit gemacht, direkt nach dem Schwimmbadbesuch abends einen Tampon in Naturjoghurt zu tauchen und einzuführen. Die Milchsäurebakterien schaffen wieder ein ausgeglichenes Milieu.
    Bei Hornhaut habe ich diesen Expressdinger von Scholl. In meinem Job ist das fast ein Fass ohne Boden, aber ich gebe nicht auf 🙂
    Und Frauen pupsen niemals, sie stossen kleine Glitzerwolken aus, die nach Regenbogen riechen! So!

    PS: Ob die Queen auch pupst und rülpst? *nachdenk

    • Hahaha 🙂
      meine Liebe,
      das ist wohl war, wir reden über ganz anderes 🙂
      Hab auch schon überlegt ob es an dem Nuvaring liegen kann. Das mit dem Joghurt hab ich auch schon getestet, genauso wie diverse Milchsäure-Tabletten oder Gels. Das teste ich vielleicht mal wieder, es ist auf jeden Fall günstiger als die Variante aus der Apo.
      Hornhaut hab ich eigentlich nicht so viel, im Sommer geh ich zu meiner Kosmetikerin so einmal im Monat, ansonsten hab ich so ein tolles Raspel-ding und viel Creme 🙂 ich denke meine Füße sind okay.

      Die Queen… das kann ich mir so richtig vorstellen… wie sie sich den Pups einen langen Tag mit Besprechungen oder was auch immer verklemmt und dann so ganz entspannt ein fahren lässt wenn sie die Tür hinter sich zumacht *lach* …wobei… das ist ja immernoch das privileg von Singlefrauen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s