Mittelaltermarkt oder wo ich viel Geld ausgeben kann…

P1040766

Ich war da mal aufm Mittelaltermarkt 🙂 und zwar am Freitag.

Und habe mal wieder zu viel Geld ausgegeben, wobei ich das teuerste auch vorher schon wusste das ich es dort kaufen mag… aber eins nach dem anderen…

 

P1040773

Für meine Nichte hab ich eine Holzpfeife gekauft… sie hat schon so eine Tröte, aber diese Pfeife hat ein Band, das man sie nicht verliert.

 

P1040775

 

Dann brauchte ich natürlich auch noch eine Pfeife, diese kleine hier aus…???… Keramik würd ich sagen… sie pfeift sehr schön, ein feiner Ton. Aber eigentlich hab ich sie mitgenimmen weil da auf dem Schild stand:“ Pfeife am Lederband“ und irgendwie fand ich das lustig… wollte schon immer ne Pfeife am Lederband haben 😀

 

P1040767 P1040769

Dann habe ich ein Räucher-ofen (?heisst das richtig so?) gekauft, das wollte ich auch kaufen… und zwar räuchere ich bisher immer in einem Specksteinschälchen mit Sand und Kohletablette. Aber mich stört einmal der Geruch von der Kohletablette wenn man sie anzündet und dann ist es halt auch bissle ne Sauerei. Hier braucht man ein Teelicht, das stellt man innen rein, oben ist ein Sieb auf das kommt das Räucherwerk. Außerdem hat dieses Öfchen eine Schale zusätzlich, in der kann man Öle verdampfen (meine Öllampe ist ein Fall für die Tonne von daher, super). Einzigster Nachteil: Methol und alle Räucherwerke die schmelzen sollte man auf ein kleines bischen Alufolie oder die leere Teelicht-schale geben und dann erst auf das Sieb stellen sonst könnte es beginnen zu brennen. Ich habe mir hier dieses Design ausgesucht, meine Schale ist aus dem selben Speckstein und ich mag die wame Farbe und Elefanten sowieso.

P1040768P1040770

 

Dann hab ich auch gleich Menthol noch mitgenommen, das mag ich sehr sehr gerne, schön frisch (vorsicht! Nicht bei Babies und Kleinkindern im Raum benutzen!)

 

 

P1040772

und dann musste noch ein Ring mit. Ich liebe Bronze, auch wenn es meine Hände leicht blau färbt, mag ich diese warme Farbe, Gold ist mir zu edel und silber zu kalt, bronze ist wunderbar 🙂 ich hab diesen schlichten Ring mit dem schwarzen Stein mitgenommen, der passt zu vielem. Bin neuerdings Ring-trägerin, Schmuck ist bei mir so ne Sache…

Ach ja, lecker gegessen haben wir auch… Krautspätzle, Knoblauchfladen und natürlich Met 🙂

Mögt ihr Mittelaltermärkte? Wie gefällt euch meine Beute?

Liebe Grüße

Claudia

Advertisements

2 Gedanken zu “Mittelaltermarkt oder wo ich viel Geld ausgeben kann…

  1. Ich gehe auch gerne auf Mittelaltermärkte und hatte sogar einmal dort ein sehr schönes Kleid passend zum Thema an ❤ kaufe dort aber sogut wie nichts, weil Essen und die Waren (zumindest) bei uns total teuer sind. Die Pfeife am Lederband brauche ich auch 😛

    • Die Pfeife hat nur zwei Euro gekostet.
      Naja, billig ist das alles nicht, das ist mir aber egal 🙂
      Ein Kleid hab ich nicht, ich geh ganz normal hin. Mittelalter an und für sich ist nicht mein ding, da gabs doch so viele schöne Sachen noch nicht, aber die Musik, den Schmuck und das Räucherzeug find ich halt schön. Und die langhaarigen Männer 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s