Aufgebraucht März 2013

P1050029

Hallo liebe Leser ❤ hier kommt, lieber spät als nie, mein Aufgebraucht-post.

Schnell noch schreiben, weil die nächsten Tage werde ich wieder zu nichts kommen und vielleicht kann ich so meinen Kopf ein bischen abschalten und dann gut schlafen, es ist auch nicht sooo viel gewesen. Also los…

Kosmetiktücher vom Aldi waren die glaub (sorry, blöd wenn man die Sachen nach dem Foto wegwirft und nichtmehr draufschauen kann…) waren gut, wie alle eigentlich, hab da keine besonderen Wünsche außer eine süße Verpackung, diese fand ich süß.

essence get big lashes Mascara – hab ich aussortiert, weil sie ganz ganz komisch riecht, irgendwie fischig, das war von Anfang an und ich mochte sie nicht benutzen, weil ich fischigen Geruch als negativ und ungesund asoziiere (außer bei Fisch :-P)

basic Wow effect Mascara – die fand ich gut, hat super Wimpern gemacht. Ist aber eingetrocknet, das passiert wenn man sie in eine Handtasche packt und die Handtasche im Schrank parkt und die Tusche da eben vergisst ^^

Maharishi Ayurveda Ayurdent mild Zahncreme – fand ich sehr gut. Hat wenig geschäumt, daran habe ich mich aber schnell gewöhnt. Einzigster kleiner Minuspunkt, meine Zahnbürste hat mich durch die bräunliche Farbe der Zahncreme etwas verfärbt, was unschön aussah, aber das ist nicht wild. Geschmack hat mir auch gefallen, könnte ich mir vorstellen mal zu kaufen.

Gehwohl Fußkraft Blau Fußcreme – dieses Probe hat mich begeistert! Riecht für mich wirklich mega gut! So bissle medizinisch nach Wald und Kräuter, aber ich liebe das! Pflege war wirklich außerordentlich gut, wenn ich mal eins meiner unzähligen Fußcremes verbraucht habe kauf ich das auf jeden Fall (oder vielleicht auch schon früher ^^)

Lavera Ringelblumen Haarspülung seidiger Glanz & intensive Pflege – wie schon seit einer Weile suche ich immernoch die perfekte silikonfreie Spülung, diese hier ist es auf keinen Fall. Die Lavera Spülungen sind nicht für mich gemacht, genauso wie die Shampoos, meine Haare sind furchtbar filzig, ich bekomme sie kaum gebürstet ohne noch eine Pflege zu benutzen, fetten meiner Meinung nach auch sehr schnell nach. Kaufe ich nichtmehr (hab noch eine mit Rose, dann kommt kein Lavera mehr auf meinen Kopf)

Iseree Wattepads – einfach Wattepads, was soll ich sagen? Ganz normal, okay, kauf ich wieder (immer da, wo ich eben grade bin)

P1050042

Nivea dry comfort Deo – ich weis, Alu ohne ende… mist. Aber bisher komme ich nicht klar mit den Alu-freien, zumindest wenn ich arbeite versagt das einfach. Und dann ist dieses einfach mein liebstes, das wirkt wirklich supergut, riecht dezent und sauber. Manche Deos machen vermutlich mit meinem Körpergeruch einen ganz unangenehmen Geruch wie zum Beispiel das Black&white von Nivea oder auch Rexona, da fühl ich mich ganz eklig, kennt ihr das auch?

Balea Reinigungtücher irgendwas-blue – haben gereinigt, das war okay, aber der Geruch hat mich sehr schnell genervt, also gut das sie leer sind.

P1050044

und dann hier stellvertretend für mehrere gleiche Pröbchen die ich von meiner Kosmetikerin bekommen habe zum ausgiebigen testen.

Dr.R.Eckstein Lavolind Liquid Cleanser – ein Reinigungs Gel, das recht flüssig ist. Irgendwie wird das mit meinem Augenmake up nicht richtig fertig. Meine Kosmetikerin schwört drauf und ich liebe einfach den Geruch total! So sauber, bischen Alkoholisch-medizinisch und irgendwie nach Grapefruit. Und man braucht wirklich sehr wenig, ein paar Tropfen reichen zum waschen.

Dr.R.Eckstein Adstringent Lotion – ein Gesichtswasser das adstringierend wirkt, also die Poren zusammenzieht. Riecht nach nicht viel, minimal medizinisch. Ich finde etwas störend dass die Flüssigkeit so bräunlich gefärbt ist, ich glaube durch irgendwelche Kräuterextrakte, das ich nicht sehen kann ob das Wattepad schmutzig ist und ich nochmal ein neues nehmen muss.

Dr.R.Eckstein Blüten Feuchtigkeits Supreme – fand ich gut, roch angenehm, war aber zu wenig reichhaltig, irgendwie spannte meine Haut und das obwohl sie ja recht ölig ist, aber ich denke dass einfach die Feuchtigkeit fehlt, ich weis auch nicht wie ich das erklären soll, obwohl ich jede Menge aufgetragen habe hat sich meine Haut „von innen“ zu trocken angefühlt… kennt das jemand? seltsam.

Mittlerweile sind die ersten zwei Produkte bei mir eingezogen und eine andere Creme, dazu schreib ich aber extra einen Post. Kennt ihr Eckstein?

Kennt ihr eins der Produkte, was haltet ihr davon?

Ganz liebe Grüße, ich krabbel jetzt ins Nest *gähn*

Eure

Claudi

Advertisements

4 Gedanken zu “Aufgebraucht März 2013

  1. Hey Claudi,
    ich kann mit „jein“ antworten und zwar gleich 2x:).
    Zum einen die komisch riechende Mascara: Ich nutze die wasserfeste Version (wirst du gleich in deinem Reader sehen;)) und habe noch keine müffelnde erwischt. Die riecht so ziemlich nach nichts. Vielleicht hast du ein sogenanntes Montagsprodukt erwischt? Oder die nicht wasserfeste riecht einfach…unangenehm.
    Zum anderen verstehe ich dein Hautpflegeproblem, nur dass es bei mir andersherum ist. Ich kann einen grandiosen Feuchtigkeitsspender nutzen und meine Haut spannt, weil ihr das Fett fehlt. Das wird wohl einfach nicht die richtige Balance für deine Haut sein, aber du scheinst ja eine gute Alternative gefunden zu haben, wenn sie bei dir einziehen durfte:).
    Viele Grüße an dich!

    • Guten Morgen Emma,
      naja, so 100%ig hab ich immernoch nicht das richtige, die Serie von Eckstein ist es leider auch nicht. Die Creme benutze ich nur Abends, fühlt sich einfach ölig an… hach es ist verzwickt. Allerdings dachte ich heut Morgen meine Haut ist minimal besser ist, kann das sein das Bierhefe so schnell wirkt? Ist vielleicht auch nur eingebildet und morgen ist sie wieder schlimmer.
      Ja, also die Mascara war wirklich eklig, ich kann mir fast nicht vorstellen dass das normal ist, will gar nicht so genau wissen was da bei der Produktion schief gegangen ist :-/
      Grüßle und schönen Start in den Montag.
      Claudi

      • Ja, das kann gut sein, ich konnte auch innerhalb der ersten Woche eine Besserung sehen. Andersherum verschlechtert sich meine Haut, wenn ich sie mal eine Woche nicht schlucke. Das Zeug hilft wirklich und in vier Wochen wirst du erstaunt sein, was sich alles getan hat – jedenfalls erging es mir so:). Es freut mich sehr, dass es zu wirken scheint!
        Liebe Grüße,
        Emma

      • Ja, mich auch, auch wenn ichs noch kritisch anschaue, ich bin gespannt 🙂 heute hab ich bissle Bauchweh, hoffe das kommt nicht von den Tabletten. Hab sie jetzt immer in so nem mini-tupper-dösle dabei 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s