frisch, saftig und spannend – Karibischer Tomatensalat

P1050145

Das hier ist mein absoluter Sommer-favorit. Das Rezept habe ich in einem Kochkurs gelernt, wandle aber immer ein wenig ab, zum Beispiel schäle ich die Tomaten nicht und ich werfe das innere der Tomate auch nicht weg, finde ich viel zu schade, das kann man auch essen.

Also… normalerweise mache ich diesen Salat nur im Sommer wenn es so richtig tolle reife Tomaten gibt, aber ich habe sehr gute Ochsenherztomaten bekommen, die waren wirklich wunderbar… also ich habe 4 große Ochsenherztomaten genommen, geputzt und recht fein gewürfelt. Ein großes Stück Ingwer (schon so Daumengroß, keine Angst, das wird lecker) und zwei Knoblauchzehen schälen. Auf einer feinen Reibe erst der Knobi und dann den Ingwer reiben, zu den Tomaten geben. Reichlich flüssigen Honig dazugeben (schon so nen guten Esslöffel voll) und 2 Esslöffel sehr gutes Olivenöl. Jetzt nurnoch Meersalz dazu, umrühren, fertig 🙂 diesesmal habe ich noch einen Haufen Petersilie, Schnittlauch und Basilikum dazugegeben, das hat auch sehr gut geschmeckt.

Absolutes MUSS zum grillen 🙂 auch zu Fisch oder Gambas lecker.

Frohes nachkochen 🙂

…fortsetzung folgt, ich entschwinde jetzt zu meiner Family, Nestwärme tanken und wünsche euch ein wunderschönes Osterfest 🙂

Grüßle

Claudi

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “frisch, saftig und spannend – Karibischer Tomatensalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s