P2 SATIN SUPREME polish

P1050072P1050073

so ihr Lackliebhaberinnen 😉

ganz verzückt stand ich vor dem Regal und hab mir diese neuen Satin supreme Lacke angeschaut und mir diese zwei rausgesucht… auf allen Nägeln außer dem Ringfinger seht ihr ein helles Grün das sich 040 stay polite! nennt und auf dem Ringfinger ein Roseton mit Name 020 sweet elegance

…nicht wirklich verzücken kann mich das Ergebniss… und nein, damit meine ich nicht die unordentlichen Ränder, die ich irendwie nie so richtig gut hinbekomme… sondern das Lackbild… katastrophal… ich finde matten Lack so hinzubekommen, das er wirklich in meinen Augen fehlerfrei ist, ist quasi unmöglich. Aber… dieser ist wirklich schlimm, Stippen, Schlieren, Streifen, Matt-Glanz-Unterschiede und wirklich richtig Hart wird er auch nicht, also Kratzer nach Stunden immernoch möglich… blöd. Noch dazu gefällt er mir einfach an meinen Fingern gar nicht, ich glaube ich bleibe einfach bei den glänzenden Lacken.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr auch die Satin supreme-Lacke getestet?

Liebe Grüße,

Claudia

 

Werbeanzeigen

Sweet like sugar

P1050063

und noch n Lack 😀

Hier zeige ich euch den P2 last forever 013 sweet like sugar… ein schönes Rosa, eher etwas schmutziger als es hier auf dem Bild aussieht. Ich finde eine schöne Farbe, kann man zu jeder Jahreszeit gut tragen, eher dezent aber edel. Ohne Schimmer. Leider vom Verlauf etwas schwierig, ein paar Stippen zu sehen aber die Haltbarkeit finde ich sehr gut.

Auf dem Ringfinger wie so oft ein Glitzerlack als Topper und zwar der catrice 04 Oyster & Champagne, den ich superedel finde ❤

Gerade hab ich die Nägelchen neu lackiert, jetzt teste ich die Satin-effect-Lacke 🙂

Liebe Grüße von eurer

Claudi

Blooming tender & Waikiki Peach

P1050040 P1050030

undnochmal Nägelchen…

hier zeige ich euch meine neue Lieblingsfarbe… Pastellorange 😉

der Lack „ohne Glitzer“ (dafür mit superedlem silberschimmer) ist von essence bloom me up! (LE) die Farbe 03 Blooming tender und der Lack am Ringfinger mit Glitzer ist von Catrice Luxury Lacquers LE Sand’sation Nummer CO8 Waikiki Peach. Ich finde beide passen relativ gut zusammen, sind vom Farbort beinahe gleich, der Catrice-Lack ist minimal zu rot. Nachteil ist die schlechte Haltbarkeit, bereits nach einem Tag hat die Schönheit schon sehr geblättert 😦 schade.

Welche Farbe ist zur Zeit eure Lieblingsfarbe? Ich kenne das sonst gar nicht so sehr, aber im Moment ist diese Farbe so toll!!! Ich liebe sie, ich möchte dringend ein paar Oberteile in der Farbe haben 🙂

Liebe Grüße von eurer

Claudi

Meine Krallen und das Dotting-tool

Dotting tool2 Dottigtool

Hallo,

also eigentlich hatte ich diesen Post schon lange vor zu posten, aber komme erst jetzt dazu… und zwar wollte ich mein Dotting-tool ausprobieren… aber jetzt, besser spät als nie… ich hab jetzt nämlich ein (achtung!) Dottingtool 😀

Und so sind sie geworden… auf dem Foto sieht das irgendwie nicht so schön aus wie in echt, sorry, irgendwie bekomm ich das einfach nicht so schön hin wie ihr anderen Nagel-künstlerinnen ❤

Das bräunliche Violett ist das P2 color Victim 690 Forever und das Weiß ist von Basic und hat weder Nummer noch romantischen Namen 😦 (man, Basic-Leute, das ist doch das schönste am Lack, bitte lasst euch doch auch was einfallen <3)

außerdem hab ich auf einen der Punkte eine Art goldene Niete gesetzt, die ist aus dem Dekorationsset 01-what gothic girl want von essence.

Ich glaube das Dottingtool werde ich jetzt öfter verwenden, das gefällt mir 🙂 Habt ihr auch eins?

Liebe Grüße

Claudi

enerBIO Tomaten-Bratlinge …oder… das dubiose Bild :-)

Tomatenbratling

 

Hallo liebe Leckermäulchen,

hier kommt ein Tipp! …kurz zu der komischen Überschrift… irgendwie machen sich meine Bilder scheinbar selbstständig und dieses hier (vermute ich, ich sehs ja nicht) hat sich bei manchen in den Reader geschlichen??? Keine Ahnung wie das passieren kann, es ist auch nicht bei allen so… ich vermute ein Laptop-Geist… (ganz ehrlich, erklär mal einer die Technik…)

jetzt zum Thema… oben seht ihr sie fertig gebraten… die Bratlinge vom Rossmann, die meiner Meinung nach superlecker sind. Sie schmecken zwar gar nicht nach Tomate (ich merk nix) aber ich liebe einfach Bratlinge total, ihr auch? Wenn ja, testet sie doch mal, geht auch super schnell. Dazu gabs bei mir einen Broccolisalat und Kräuterquark.

Und so sieht die Verpackung aus, die nächste Packung (dieses mal Dinkel-Bratlinge) wartet schon aufs gebraten werden 🙂

 

Biomampf 4

 

Mögt ihr auch gerne Bratlinge? Welche am Liebsten?

Liebe Grüße von eurer

Claudi

Bio(aufge)mampft Februar 2014

Biomampf6

Ja, hier mal wieder ein Lebenmittel-Post… es ist zugegebenermaßen nicht alles Bio aber ich zeigs euch trotzdem ^^

Los lege ich mit den Seeberger Softdatteln die schneide ich immer in meinen Couscoussalat und liebe das wirklich total, ohne geht nicht 🙂 schon ganz oft gekauft.

Ravini Hugo Piccolo – war in meinem Gewinn von der lieben Steffi drin, hab ich eisgekühlt geschlürft, war super super lecker, danke dafür. Nicht so süß, fruchtig, frisch, wenn ich es wo finde kaufe ich das wieder.

 

 

Biomampf5

Dann von Alnatura ein Nugatstängli, das war in meinem Adventssack drin, hat wie Nugat eben geschmeckt… sehr süß, für mich zu süß.

Alnatura Viel-Frucht Riegel, auch aus dem Sack, war gar nicht meins, hat meine Azubine gegessen, sie steht auf sowas. Klebrig, süß…

Alnatura Haselnussschnitte, aus dem Sack, hat wie Hanuta geschmeckt, war lecker.

Alnatura Couscous brauch ich immer da, geht schnell und schmeckt superlecker, wird immer wieder gekauft.

Alnatura Dinkel Doppelt Keks das war auch im Sack… suuuperlecker. Mjami. Nicht zuuu süß, schön zum Kaffe, war echt mein Ding.

Alnatura Dinkel Vanille Kipfel – ja, ich hab immernoch Weihnachtsgebäck 😀 ich ess einfach nicht viel süßes, wenn dann in der Arbeit zum Kaffee aber eben auch nicht immer. Diese waren sehr lecker, nicht so mürb wie ich sie eigentlich kenne sondern eher Keksig *g* aber lecker.

Biomampf3

enerBio Apfel-Mango-Papaya-Fruchtbecher – hab ich noch nicht aufgegessen, aber wollte die Packung nicht ewig aufheben. Sind vier so Becherchen mit einer kleinen Fruchtmusportion drin. Finde ich super zum mitnehmen und man hat nicht gleich so ein großes Glas offen. Schmeckt superlecker, fruchtig und nicht zuuu süß. Wird sicher wieder gekauft.

Biomampf

Alnatura Süß-saure-Sauce – das war gar nicht meins! Hat nach nicht viel geschmeckt, habs versucht mit Sojasoße zu retten, aber bin ich gar nicht drangekommen, noch dazu eine glitschige konsistenz, nee, sorry, war absolut nicht lecker.

 

Biomampf 2

Alnatura Tomaten Stücke – gehen immer, als Suppe, Soße oder für die Pizza, dazu muss ich nicht viel sagen. Waren lecker.

Und was esst ihr so??? Kennt ihr was von den Produkten? Was kauft ihr gerne von Alnatura, enerBio und Co???

Liebe Grüße vom Krankenlager von

Claudi

 

Alverde Maximize Aubergine

Alverde Aubergine Bürstchen Alverde Aubergine

…und noch ne Review 🙂

jetzt geht es mal um eine Mascara… ich muss ehrlich zugeben, so viele Unterschiede seh ich da meistens nicht, ich hab auch nicht so wirklich viele Ansprüche.

Mit dieser hier war ich sehr zufrieden. Ich hatte den Wunsch bei der Wimperntusche auf NK umzustellen. Irgendwie denke ich, etwas das so nah an mein Auge ran darf (und mein Auge ist ja mein Kapital) sollte dringend Naturkosmetik sein. Und irgendwie steh ich auf Aubergine am und ums Auge, denn das lässt meine grünen Augen strahlen.

Also… diese Mascara hat ein Bürstchen, ich weis gar nicht, ich hätte gesagt das ist ein Gummibürstchen, habs mir genauer angeschaut, bin mir aber gar nicht sicher??? Es ist jedenfalls gerade und die Borsten sind auch einfach gerade und spiralförmig angeordnet, kein Firlefanz. Damit komme ich super klar, so große Bürstchen sind nicht mein Ding. Dieses hier finde ich eher zierlich, man kann auch die unteren Wimpern ohne zu kleckern tuschen.

Die Tusche riecht angenehm, mir ist das sehr wichtig das Produkte gut riechen, neulich hab ich eine Tusche weggeworfen die furchtbar nach Fisch gerochen hat (ich denke das ist ein Zusatz zur filmbildung, der riecht meist fischig und da ist vielleicht in der Produktion irgendwas schief gegangen) jedenfalls riecht diese hier SEHR GUT, Alverde-typisch, cremig.

Die Farbe ist nicht unbedingt Aubergine sondern ein rötliches Braun, auf den Wimpern jetzt auch nicht so das jemand denken könnte „wooow… die hat AUBERGINE Wimpern“ sondern dunkelbraun, unauffällig, dezent. Finde ich gut.

Kleiner Nachteil ist, das die Tusche etwas langsam trocknet und minimal bröckelt wenn man sie den ganzen Tag trägt, dafür und das finde ich einen wirklich guten Pluspunkt, lässt sie sich sehr gut abschminken, also kein Kampf am Abend 🙂

Habt ihr schon Naturkosmetik-Tuschen getestet? Ich finde es wahnsinn was es für eine Auswahl an Tuschen gibt, findet ihr das auch? Als nächstes und schon in den Startlöchern steht eine Tusche von Alterra, ich bin gespannt 🙂

Liebe Grüße von eurer

Claudi