Liebster Award

liebsterblogaward

Hallo ihr Lieben,

ich wurde von der lieben Anke nominiert, die relativ frisch in der Bloggerwelt ist, schaut doch mal bei ihr vorbei 🙂

Was ich noch sagen will, ich bin in letzter Zeit glaub ich von zwei anderen Mädels nominiert worden, ich finde es aber einfach nichtmehr 😦 bin da echt traurig drüber weil ich gerne Antworten gebe, es ist mir auch unendlich peinlich, ein Hirn wie ein Sieb *so sorry* wenn ihr das lest, meldet euch doch bitte bitte kurz.

Zuerst noch einmal die Regeln:

  • Gib dem Blogger, der dich nominiert hat, eine positive Rückmeldung und stelle den Award in deinem Post dar
  • Beantworte die elf Fragen, die du vom Blogger bekommst
  • Gib irgendwelche elf Fakten zu dir an (das kann alles mögliche sein)
  • Nominiere ebenfalls elf Blogs, von denen du denkst, dass sie den Award auch verdient haben. Wichtig ist, dass sie weniger als 200 Follower haben
  • Lass die Blogger wissen, dass du sie nominiert hast
  • Gib den Nominierten elf Fragen zum beantworten

Und los gehts… Ankes Fragen, meine Antworten dazu:

  • Wie und wann kamst du zum Bloggen?

Vor etwas über einem Jahr, einfach weil ich mit jemandem über den ganzen Mädelskram quatschen wollte und meine Kochrezepte und alles einfach was mich interessiert, ohne jemanden unabsichtlich zu nerven 🙂

  • Worüber bloggst du am liebsten?

Kosmetik, Kochen und ich will auch wieder mehr aus meinem Singleleben erzählen.

  • Wenn du eine Reise geschenkt bekommen würdest, wohin ginge es?

Schweden.

  • Was würdest du gerne in deinem Leben erreichen?

Eine große Familie zu haben und möglichst viele Menschen und Tiere glücklich zu machen.

  • Hast du dich schon mal mit einem anderen Blogger im echten Leben getroffen?

Nein, leider nicht, würde mich aber drüber freuen.

  • Welche 3 Dinge würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?

hm, vermutlich keine Kosmetik, weil mich da ja eh niemand sieht. Außer eine Zahnbürste, das wäre mir wichtig, gute Bücher und vielleicht ein Messer falls ich was zum kochen habe 🙂

  • Tiefkühlpizza oder Selberkochen?

selberkochen!!! 🙂 ich finde Tiefkühlpizza ganz ganz schlimm, vorher würd ich mir noch nen Döner oder so holen.

  • Was inspiriert dich zu einem neuen Blog-Eintrag?

alles mögliche, oft neue Produkte in meinem Badschrank oder ein leckeres Essen.

  • Wie viel Geld gibst du im Monat ungefähr für Beauty-Produkte aus?

viel zu viel 🙂

  • Wenn du dir einen Beruf aussuchen könntest, welcher wäre das?

Hebamme. Oder etwas mit Tieren, wenn ich Millionärin wäre würde ich ein Tierheim aufmachen.

  • Was hält dein privates Umfeld davon, dass du bloggst?

ich glaube den meisten ist das ziemlich egal, bisher hat noch niemand wirklich was dazu gesagt.

 

Und jetzt elf zufällige Fakten über mich:

– ich lese und verschlinge einfach alles was mit Schwangerschaft, Geburt und Babies zu tun hat, was aber auch an meinem eigentlichen Berufswunsch liegt

– Ich stehe total auf Dialekte und Akzente

– Wenn ich mich nicht entscheiden kann nehme ich oft einfach beides, was ich gerade versuche zu ändern

– Ich haare extrem, überall liegen meine Haare rum, man findet sie auch überall, aber meine Mähne wird zum Glück nicht weniger

– ich esse gerne ungewöhnlich, probiere alles mögliche gerne aus.

– Meinen Beruf kennt kaum jemand obwohl ihr bestimmt mindestens 10 Produkte an denen ich mitgearbeitet habe im Haushalt habt.

– Ich sehe jeden Menschen dem ich begegne erstmal positiv, jeder hat ein Chance verdient.

– Ich wende mich aber auch ganz schnell ab, wenn ich verarscht werde, da gibts nichtmehr viele Chancen, da bin ich sehr hart geworden.

– ich stehe auf große, haarige Männer 🙂 Hübsche Bubies sind nicht mein Fall 🙂

– ich kann nicht abnehmen.

– ich wüsste gerne mehr über Heilpflanzen und Naturmedizin.

 

Meine elf Fragen an euch:

– wenn ihr eine Sache an eurem aussehen ändern könntet, was wäre das?

– wenn ihr eine Sache an eurem Charakter ändern könntet, was wäre das?

– Wenn ihr ein Tier wärt, welches und warum?

– Was ihr eure Lieblingsgewürz und warum?

– In welchem Laden würdet ihr gerne mal ohne Limit shoppen?

– Was ist das Frühlings-must have in Sachen Kosmetik?

– Welche Zeitschrift ist eure liebste?

– Welches Lied ist euer Lieblingslied und was verbindet ihr damit?

– Was würdet ihr gerne können?

– Wenn ihr ein paar Millionen gewinnen würdet, was würdet ihr machen?

– Wenn ihr einen Haufen Geld spenden müsstet, wohin würdet ihr spenden?

 

Soooo ihr Lieben, nochmal herzlichen dank an die liebe Anke das sie mich nominiert hat, vielleicht hast du einfach lust meine Fragen auch noch zu beantworten? Und an alle andere, ich nominiere euch einfach alle! 😉 ich habe den Award schon ein paar mal bekommen, mich würde es wahnsinnig freuen wenn ihr einfach ohne das ich euch groß verlinke mitmachen würdet, ich fände das schön 🙂

Ganz liebe Grüße von eurer

Claudi

Der allererste Spargel

P1050060

Hallo 🙂

den allerersten Spargel gabs bei mir letzte Woche… ich habe leider nur weissen bekommen, eigentlich mag ich den grünen viel mehr, aber ich hatte so lust drauf. Also gabs weissen. Diesesmal hab ich ihn einfach nur gekocht, etwas Salz, Zucker, Zitrone und Butter ans Wasser, fertig.

Dazu habe ich Lachs, Kümmelkartoffeln und etwas Zitronensoße gegessen, es war superlecker und ich bin bereit für die Spargelsaison 🙂 am allerliebsten mag ich den grünen kurz und scharf angebraten und dann mit einer Vinaigrette (wie schreibt man das? Salatsoße halt…) als Salat gegessen. Superlecker!

Und wie mögt ihr Spargel am liebsten? Oder mögt ihr ihn überhaupt? Freut ihr euch auf die Spargelsaison?

Liebe Grüße von eurer

Claudi

Riesen-DM Haul März 2014

DM Haul10

Ihr goldigen,

da ich mittlerweile bei einer Mittelohrentzündung gelandet bin und immernoch das Sofa hüte, kommt jetzt ein Haul von vor-zwei-Wochen, da war ich out-of-control-beim-DM, kennt ihr das??? …oh man… die alverde Zeitung muss natürlich immer mit. Wir legen los…

DM Haul11

Von ebelin habe ich diverse Haarklammern, Bänder und Gummies mitgenommen weil die dauernd verloren gehen oder kaputt gehen, das Haarband will ich mal testen, weil mich meine Haare immer stören wenn ich sie offen habe aber andererseits ist es doch auch zu schade sie immer zusammenzubinden.

DM Haul9

Balea Rasier Gel Probiergröße für empfindliche Haut – ich hab eigentlich keine empfindliche Haut aber es schadet ja nicht und sonst gabs nur cocos-duft, das mag ich nicht.

Alverde 2-Phasen Sprühkur – mein Liebling!!! Und meine Flasche ist bald leer, also musste sie mit, jetzt in anderem Outfit wie meine alte, die alte hat mir persönlich aber besser gefallen.

catrice Prime and Fine mattifiing Powder waterproof – hab ich hier schon ein-zweimal gesehen das dieser Puder sehr gut ist, also teste ich ihn, bin aber auch kein kritischer Puderbenutzer, ich mag nur nicht wenn man den Puder so sehr sieht, also das Gesicht so mehlig aussieht. Schade das hier kein Schwämmchen dabei ist, das hab ich nachkaufen müssen.

DM Haul16ebel

Nagellack… Leute, ich wollte eigentlich einfach nur einen in Orange (Aprico), dann hab ich so nen Primer entdeckt und das es jetzt welche in Satin-optik gibt und diesen Gold-schüttel-lack wollte ich auch 🙂 …von oben links nach unten rechts…

catrice luxury lacquers LE Sand’sation CO8 Waikiki Peach – ultraschimmerndes helles Orange, sieht superedel und sommerlich aus.

essence bloom me up! 03 blooming tender – ein sehr helles, milchiges Orange, das mich an leckeres Eis erinnert mit feinem silberschimmer. Finde ich sehr edel!

P2 last forever – 013 sweet like sugar – hab ich grade auf den Krallen, muss ich noch fotografieren, sieht nach 3 Tagen immernoch okay aus was mich begeistert, ein milchiges helles Rot oder Rosa, minimal schmutzig, aber… nicht schön vom Lack her, also ich sehe Stippen und der Verlauf ist echt miserabel. Schade.

P2 Nail foundation + total repair in 030 skin – also für was man eine farbige Nailfoundation braucht? keine Ahnung. Ist das überhaupt als Primer gedacht??? Ich dachte ich benutze es pur oder als Unterlack. Aber ich finde als Unterlack ist es zu dickflüssig und trocknet somit schlecht, die Farbe die drüber kommt sieht auch nicht anderst aus und für pur wird die Farbe fleckig, man müsste zweimal auftragen und der Verlauf ist auch nicht prickelnd. Gibts in 4 verschiedenen Farben, alle sehr ähnlich, der Sinn ist mir nicht so klar.

P2 so gold shake up top coat – der Lack ist sehr dünnflüssig, was ich sinnvoll finde bei einem Überlack, allerdings setzt das Gold stark ab und man schüttelt sich wahnsinnig bis es wirklich komplett aufgerührt ist, genauso schnell setzt es sich ab. Etwas unpraktisch meiner Meinung nach, das hätte man besser lösen können. Außerdem frage ich mich was Kaviar im Nagellack zu suchen hat? Naja, hat man dann alle Nägel lackiert wird man belohnt mit einem dezenten edlen Goldschimmer.

Und dann von p2 zwei Lacke aus der Satin supreme Reihe, die ich superedel finde und gespannt bin wie sie auf dem Nagel aussehen. Einmal habe ich mich für das 020 sweet elegance gentschieden, ein zartes Pastellrot mit silbernem Schimmer und dann natürlich, ich bin nicht dran vorbeigekommen das 040 stay polite! ein Pastellgrün das aber eher einen bläulichen Stich hat und mit dem silberschimmer eher kühl daherkommt, aber für den Sommer kann ich mir das auch gut auf den Fußnägeln vorstellen.

DM Haul15

Von p2 Sea la vie die Farbe 010 apricot jewel – irgendwie musste der mit wbwohl ich Gloss gar nicht so mag und die Farbe auch sicher schon zuhause habe, aber irgendwie zieht es mich grade einfach zu diesen sommerlichen gute-Laune-Farben.

 

DM Haul14

Und nochmal diese tolle Farbe… catrice absolute Eye Colour 720 Papaya Don´t Peach – ein helles Orange mit leichtem ganz zartem goldenen Schimmer, mal sehen ob ich damit was anfangen kann, ob es meine grünen Augen strahlen lässt? Übrigens habe ich neuerdings sogar einer Jacke in dieser Farbe! 😉

 

DM Haul13DM Haul12

und das hier hab ich entdeckt, das hab ich hier im wordpress mal bei jemandem entdeckt aber von einer anderen Marke, ich meine es war Benefit? Und jetzt hier von P2 da musste ich zuschlagen die perfect face multi-blush cheeks+lips color (maaaan… so ein Name :-)) ein cremiger Blush-stick in drei Farben: orange-pink und ein schimmerndes Violett, ich habs noch nicht benutzt, bin aber sehr gespannt 🙂

DM Haul8 

Das gesunde Plus Australisches Teebaumöl – damit will ich meinen Pickeln auf den Keks gehen, hoffe dass sie dann abhauen 🙂

alverde cleas Antipickel SOS-Serum mit Heilerde – ebenfalls gegen Pickel 🙂

DM Haul6

Biolabor Bierhefetabletten – wie auch das Teebaumöl ein toller Tip von Emma ❤ nochmal ganz liebes Danke an dich! Die schmecken ein bischen eigen und man muss unmengen davon schlucken, laut Packung 3×5 Tabletten, also da hat man so einiges 😛 aber ich meine kleine Erfolge erkennen zu können.

Denk mit Gallseife – damit reinige ich Verfärbungen auf weissen Kleidungen, vor allem Shirts und BHs sind da irgendwie anfällig, diese riecht auch nicht so eklig sondern ganz normal, frisch, nach Waschmittel.

Sensodyne ProSchmelz – wurde hier gelobt, will ich mal testen weil ich recht empfindliche Zähne habe

und dann noch solche Reise-Sets, die nehme ich auseinander, denn ich packe ja bald ein Osterpäckchen für die Emma und da brauch ich was wo ich ihr Proben von meinen Lushprodukten abfüllen kann 🙂

DM Haul5 DM Haul4

kuuuckt mal… sind die nicht zuckersüß???? ich bin völlig hin und weg ❤ vier kleine Kaffee (espresso???) Tässchen die musste ich mitnehmen. Und die goldigen kleinen Servietten, ich liebe die einfach, überhaupt bin ich grade total verrückt nach den schönen fröhlichen Farben, das ist einfach gute Laune pur oder?

DM Haul3

dann ihr lieben… musste jede Menge leckeres Essen mit:

Alnatura Streichcreme Rote Beete-Meerrettich – die hatte ich als Probe im Advents-sack, die war so lecker, dazu kommt ne extra-review.

Wie immer Alnatura Ratatouille Pastete – die hab ich absolut zu meinem Liebling erklärt, alle anderen sind auch superlecker, aber die schmeckt mit im Moment am besten. Diese kleinen Döschen dürfen auch einfach nicht ausgehen, davon brauch ich immer welche in der Vorratsschublade.

Alnatura Roter MultiSaft und MultiSaft – will ich beide mal testen, im Moment trinke ich den normalen, den finde ich ein kleinen Tick zu sauer, aber das ist mein persönlicher Geschmack.

Alnatura Tortellini Gemüse – für das schnelle Essen, bin gespannt ob mir die schmecken.

Alnatura Linseneintopf und Erbseneintopf – diese Eintöpfe gehen immer mal, entweder Nudeln dazu oder was man so da hat, ein schnelles Essen und wenn ich Abends nichts koche oder Essen gehe freue ich mich am nächsten Tag über so einen leckeren Eintopf.

DM Haul2

Alnatura Frühstücksbrei Hafer-Früchte und Hafer-Basis – will ich mal testen, besondern in der Arbeit ein schnelles gesundes Frühstück und im Portionsbecher, super, bin gespannt.

Alnatura Bulgur – finde ich superlecker und ich will bald mal solche kleinen türkischen Leckereien machen für die brauche ich Bulgur.

Alnatura Couscous – darf nie ausgehen, geht schnell und schmeckt mir wunderbar. Am besten als Salat ❤

Alnatura Heilderbeer Joghurt Müsli – hab ich schon angefangen zu essen, Müsli gibts meistens in der Arbeit, dieses ist mir aber zu Trocken-früchte-Lastig, dadurch irgendwie zu süß und zu klebrig.

Alnatura Kresse – ich liebe Kresse ❤ am besten auf einem Butterbrot.

 

Woooow…. wir habens geschafft 🙂 und wie immer freue ich mich über jeden Kommentar, was ihr kennt, wie ihrs fandet, was ihr auch mal probieren wollt und und und 🙂 los, helft mir die Kranken-zeit rumzubringen, es ist so nervig 😦

Liebe Grüße von

Claudi

 

FINigrana Bio Karité-Creme Soft Review

P1040960

diese Creme hier war in der BioBox Februar drin. Sie ist eine Komposition aus Bio-Jojobaöl und Bio-Sheabutter. Sie ist obwohl soft drauf steht recht fest, eher wie eine feste Salbe oder Melkfett oder so und sehr fett. Sie riecht fast neutral, minimal nussig. Am Anfang dachte ich „och ja… Creme halt“ aber mittlerweile hab ich sie wirklich lieben gelernt. Bei der letzten Erkältung hat sie meine wunde Nase/Oberlippe so gut gepflegt und wieder schön gemacht, ich war wirklich überrascht. Auch andere raue Stellen sind dankbar für eine Fingerspitze von der Creme und auch meine Haarspitzen werden superweich und glänzend, ich benutze es wie ein Haarwachs. Also für mich ein Allround-produkt das mich wirklich überzeugt hat und das ich auch wieder nachkaufen würde, bis jetzt zeigt sich dieses kleine Töpfchen aber super ergiebig und ich habe sicher noch eine Weile meine Freude damit.

Habt ihr diese Creme auch und was haltet ihr davon?

Liebe Grüße

Claudia

Freitagsfüller #252

Klick hier wenn ihr auch einen Freitagsfüller machen wollt 🙂

1.  Zu wenig  Herzlichkeit zeichnet die meisten Menschen aus.

2.  Wenn man niemand zum kuscheln hat wirds Nachts schnell kalt.

3.  Das Gute ist dass ich jetzt ne Woche Urlaub hab.

4.  Eine Mütze Schlaf hilft mir immer im Fall von totaler Erschöpfung .

5.  Zwischen meiner Schwester und mir gibt es eine ganz besondere Bindung .

6.   Heilerdeshampoo  das funktioniert!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Mittelaltermarkt , morgen habe ich einen Konzertbesuch geplant und Sonntag möchte ich einen tollen Mädelsabend mit meiner Schwester und meiner Nichte verbringen !

Und jetzt freue ich mich auf eure Freitagsfüller 🙂

Eure

Claudi

Rosenkohl-Eintopf

P1040723

Noch was leckeres 🙂

Ich liebe Rosenkohl, ihr auch? Dieser Eintopf schmeckt mir besonders gut und geht auch superschnell, also perfekt für mich 🙂

Dafür Kartoffeln schälen und würfeln, Rosenkohl putzen und halbieren. Kartoffeln in einem Topf mit Wasser zum kochen bringen, 10min. kochen, bis sie fast weich sind, dann den Rosenkohl dazu, einen großen Löffel Siebengemüse, etwas Gemüsebrühe, schwarzer Pfeffer und gemahlenen Kümmel. etwa 8min. kochen. Jetzt ein Walnussgroßes Stück Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Nun das Brät von zwei rohen Bratwürsten aus der Haut drücken und Klöse daraus formen, zusammen mit dem Ingwer in den Eintopf geben und nochmals 5 min. köcheln lassen. Fertig. Lecker.

Viel Spaß beim nachkochen, schmeckt bei diesem ekel-Wetter total gut 🙂

 

 

 

 

Zitronentorte – schnell gemacht

P1040721

 

Hallo ihr Süßen,

hier zeige ich euch mal welche Torte ich gebastelt habe und zwar hab ich die für meine Theatergruppe gemacht, die nen Auftritt hatte und da wurde auch Kuchen verkauft… also quasi eine Spende von mir.

 

 

 

 

P1040718 P1040720

So sieht sie aus… ich finde lecker 🙂

Und geht supereasy finde ich, allerdings mache ich die Zitronencreme total oft, die wird immer gewünscht. Ich dachte ich hätte sie schonmal geblogt, die Creme, finde sie aber gerade nicht, also schreib ichs schnell:

Die Zitronencreme (geht auch einfach so als Nachtisch, dann evtl. weniger Gelatine)

Von 5 Biozitronen die Schale abreiben und den Saft auspressen. In einer großen (!) Schüssel mit 1 Päckchen Puderzucker verrühren (Schneebesen) und 1kg Naturjoghurt und 2 Becher Schmand ebenfalls unterrühren. Ihr könnt das je nach dem mit viel Fett oder wenig, es geht auch nur mit Joghurt, mit Mascarpone, mit Buttermilch oder Quark, ist völlig egal, was ihr da habt, mir schmeckt die Joghurt-Schmand-Variante am besten. Jetzt 5 Päckchen gemahlene weisse Gelatine in etwa 200mL Orangensaft einweichen und langsam erwärmen. Währenddessen 500g Sahne schlagen. Wenn die Gelatine sich aufgelöst hat tröpfchenweise unter die Zitronen-Joghurtmasse rühren. Probieren nicht vergessen, die Masse sollte sauer und süß schmecken, ruhig etwas zu süß und zu sauer, die Sahne schluckt ziemlich viel Geschmack. Dann die Sahne unterheben.

Soweit so gut. Ich habe einen Wiener Boden gekauft der schon in 3 Scheiben geteilt war. Man kann es auch selber machen aber ich war etwas im stress und ich finde den gekauften auch lecker. Dann ganz einfach den Tortenring schnappen und… Boden-Creme-Boden-Creme-Boden-Creme… schön glattstreichen und ab in den Kühli… über Nacht.

Am nächsten Morgen eine Sternfrucht in hauchdünne Sterne schneiden und oben drauf legen, mit etwas aufgelöster Gelatine oder Tortenguss bepinseln (nur ganz wenig, ich finde so glibberzeug total eklig, nur so das die Frucht nicht braun wird)…. fertig 🙂 und superlecker.

Viel spaß beim nach… naja… nachbacken??? …nachkühlen 🙂

Eure

Claudi

100 Fragen die niemand stellt TAG die 2.

So, here we go… Frage 51 – 100.

 Ich hoffe ihr habt Freude an dem TAG und macht alle mit 🙂
51. Wann war das letzte Mal, als du ein Portrait beim Fotografen gemacht hast?
Naja, ein Bewerbungsfoto vor etwas über einem Jahr.
52. Denkst du, dass Musicals kitschig sind?
Ja, meistens, aber das ist okay, solange man nicht Single ist. Also für mich absolut NICHTS
53. Findest du Weihnachten stressig?
hm. Ich liebe Weihnachten und die betriebsamkeit, der Geruch, die Märkte, das Essen, die Geschenke, anderen ne Freude machen. Alles wunderbar. Trotzdem gibts irgendwie immer bissle Zoff, weis auch nicht, sonst wärs vielleicht ZU SCHÖN? Jedenfalls muss ich sagen, wärs schon mal wieder ein Weihnachten mit einem Partner zu erleben, aber das wird dieses Jahr wohl wieder nix :-/
54. Hast du jemals Piroggen gegessen?
Ja. Angebraten mit Zwiebeln, lecker!
55. Welcher ist dein liebster Obstkuchen?
hm… schwierig… Rhabarber ist toll, Apfel, eigentlich jeder nur wenns zu sauer wird isses nix (blöde Träuble, das ist mir immer viel zu sauer, da tut mir alles weh)
56. Was wolltest du als Kind von Beruf werden?
Hebamme. Will ich immernoch, bin ich also noch Kind??? *juhu*
57. Glaubst du an Geister?
Ja. Nicht so wie man sie sich im allgemeinen Vorstellt, aber ich glaube daran das es Seelen gibt die noch da sind oder eben unerklärliches.
58. Hattest du jemals ein Déjà-vu?
Ja. Schon öfter.
59. Nimmst du täglich Vitamine zu dir?
Ja, ganz viel Obst und Gemüse und gesunde Ernährung eben.
 
60. Trägst du Hausschuhe?
Ja. Auch weil meine Degus immer ihren Kram aus dem Käfig schmeissen (und ja, ich Fege, aber das bringt nur etwa 10min. was) und dann hängt einem immer diese Krümelei am Fuß! 😛 
61. Trägst du einen Bademantel?
Nee. Hab zwar einen Porno-Bademantel (kurz, für meine größe ZU kurz und mit Leo-Muster :-P) aber ich trage nie einen.
62. Was trägst du zum Schlafen?
Unterschiedlich. Entweder nackig, oder Tshirt oder ja, ganz ehrlich, wenns kühl ist auch gerne ein Schlafanzug 🙂 sieht ja eh niemand nur die Degus.
63. Was war dein erstes Konzert?
Everlast. Da war der noch nicht so bekannt und meine Schwester durfte mich mitnehmen, da war ich noch recht jung.
64. Lidl, Aldi oder Kaufland?
Da wo ich grad vorbeikomm.
65. Nike oder Adidas?
Zum einen bin ich absolut unsportlich, zum anderen ist mir dieser Markenkram echt zu teuer, da zahlt man nur den Namen!
66. Chips oder Flips?
FLIPS!
67. Erdnüsse oder Sonnenblumenkerne?
Sonnenblumenkerne für die Degus, bitte MIT Schale.
68. Hast du jemals von der Gruppe “Trés bien” gehört?
Nö. Aber vielleicht google ich ma.
69. Hast du jemals Tanzuntericht genommen?
Ja, und ich würde es wieder tun! Ich war sogar schon 2x Gastdame (wobei es immer geheissen hat das die Männer so groß wären aber….sie waren immer kleiner als ich, die armen)
70. Welchen Beruf sollte dein zukünftiger Ehemann haben?
Also… grunsätzlich mal… das ist ja wirklich scheissegal! Solange er keine faule Socke is.
Aber… toll wäre natürlich entweder ein Handwerker (ich mag das, wenn er so bissle n Holzfäller-typ ist und auch so grobe Hände find ich heiss) oder was kreatives (bin auch kreativ, das mag ich, gerne auch Freigeist), oder jemand der sich mit Papierkram auskennt (Banker oder so, ich kann das nämlich nicht), oder etwas soziales (immer gut) oder ein Psychologe, die kann man immer brauchen… gibts bitte von allem etwas? Andernfalls wäre vielleicht doch mal über Polyamorie nachzudenken.
71. Kannst du deine Zunge rollen?
Ja … kuck…. bllllllll…. 🙂
72. Hast du jemals einen Buchstabierwettbewerb gewonnen?
Nö, auch bei keinem mitgemacht.
73. Hast du jemals vor Freude geweint?
Ja, als meine Nichte geboren wurde 🙂 und bei der Hochzeit meiner Schwester.
74. Besitzt du irgendwelche aufgenommenen Alben?
hä? was für Alben?
75. Hast du ein Aufnahmegerät?
Ja, in meinem Handy.
76. Rauchst du regelmäßig?
Nein, ich habe es geschafft zum Gesellschafts-und-weggeh-raucher zu werden, ich rauche zuhause und auf arbeit nicht mehr.
77. Warst du jemals verliebt?
Ja. Viel zu lange her.
78. Wen würdest du gerne mal auf einem Konzert sehen?
hm. Volbeat. Oder die Rolling Stones.
79. Auf welchem Konzert warst du zuletzt?
Na von meinem Chor, selber mitgesungen 🙂
 
80. Heißen oder kalten Tee?
beides lecker, je nach dem wie das Wetter ist.
81. Tee oder Kaffee?
Auch beides. Nacheinander.
82. Gummibärchen oder Schokolade?
Beides nicht. Bin nicht so die süße.
83. Kannst du gut schwimmen?
Ja, sehr gut, für meine Körperfülle auch wirklich schnell und ausdauernd, mach ich auch gerne.
84. Kannst du die Luft anhalten ohne dir die Nase zuzuhalten?
Ja.
85. Bist du geduldig?
Ja und nein. Wenn ich etwas haben will, dann nicht, aber ich kann kleine Basteleien machen ohne durchzudrehen und bei den meisten Menschen hab ich auch starke Nerven 🙂
 
86. DJ oder eine Band auf deiner Hochzeit?
Naja, grundsätzlich muss es gut sein oder? Eigentlich lieber Band, aber die muss halt wirklich richtig gut sein, sonst lieber DJ. Aber… ich heirat ja net.
87. Hast du jemals einen Wettbewerb gewonnen?
Ja, in der Grundschule, ich hatte das beste Faschingskostüm (war als Fliege da)
88. Hattest du jemals eine Schönheitsoperation?
Nein, aber ich muss evtl. irgendwann mal Fett absaugen lassen, was aber in meinem Fall nicht unter Schönheits-OP fallen würde.
Grundsätzlich denke ich aber, das ich es nicht grundsätzlich ablehne, dafür kenne ich zu viele die wirklich gelitten haben und die OP wirklich das Leben erleichtert hat.
89. Welche Oliven sind besser: die grünen oder die schwarzen?
Die grünen. Aber diese dunklen vom DM (Kalamata?) sind fast NOCH besser… mjam…
90. Kannst du stricken oder häkeln?
Ja, beides.
91. Was ist der beste Platz für einen Kamin?
Das Wohnzimmer, ist doch klar. Und dann ne Katze aufm Schoß 🙂
92. Willst du mal heiraten?
hm. Im Moment sage ich nein. Aber wenn der richtige endlich mal ums Eck kommen würde, wer weis? Jedenfalls nicht Kirchlich.
93. Wenn du schon verheiratet bist, wie lange schon?
siehe oben
94. In wen warst du in der Schule verknallt?
In so viele 🙂 Als letztes in meinen besten Kumpel in der Berufschule, mit dem war ich auch 4 Jahre zusammen.
 
95. Weinst du oder bekommst du Wutanfälle, wenn du deinen Willen nicht bekommst?
Beides? Am besten gleichzeitig 🙂 hihi… Sturkopf… is halt so, auch wenn ich gerne oft entspannter bleiben würde.
96. Hast du Kinder?
Leider nein.
97. Willst du Kinder?
Ja, auf jeden Fall, ich freu mich schon drauf.
98. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Nun, mein Beruf ist die Farbe… kommt drauf an… ein gelbstichiges grün finde ich toll, egal wie hell oder dunkel. Mein Auto ist grün. Ansonsten warme Farben, Braun, rot, orange, gelb. Blau nicht so sehr, wobei ich eigentlich jede Farbe toll finde, jede passt irgendwo super hin und ich bin froh das es sie alle gibt, sonst gäbs meinen Job nicht.
99. Etwas, das dir in der Schule mal passiert ist?
was peinliches? hm. Weis ich grade nicht wirklich, es passiert so viel und mir ist wenig peinlich.
Last but not least:
100. Vermisst du gerade irgendwen?
Ja. Einen Menschen der mich versteht, einen Menschen der mich liebt, einen den ich liebe. Ein Mensch mit dem ich rumblödeln kann und quatsch machen. Und einen Menschen der mir grade mal bissle durch die schwierige Zeit helfen würde, allerdings hab ich schon schlimmeres durch.
Davon abgesehen meine Schwester und meine Nichte die grade im Urlaub sind.
Grüßlies von
Claudi

100 Fragen, die niemand stellt TAG

Bei Tageweise habe ich einen lustigen und netten TAG entdeckt, der irgendwie auch meine voyeuristischen (wie schreibt man das?) Gelüste ein bischen stillt, denn wer ist nicht ein bischen neugierig und interessiert sich auch für seltsame dinge im leben? hier, biddeschön… die ersten 50, auf die weiteren warte ich noch sehnsüchtigst! 🙂

 
1. Schläfst du mit geschlossener oder geöffneter Tür?
Immer geschlossen weil meine Degus so laut sind, dafür Fenster offen.
2. Nimmst du die Shampoos und Spülungen aus Hotels mit?
Wenn sie gut riechen ja.
3. Schläfst du mit deinen Jalousien oben oder runter?
Ich habe Rolladen. Und die mach ich immer runter, auch weil ich quasi halb im Keller wohne (noch!!!) und da jeder reinschauen kann.
4. Hast du jemals ein Straßenschild gestohlen?
Nein? was macht man denn damit?
5. Magst du es, Post-Its zu benutzen?
Nee, die kleben irgendwie nie, die fallen immer ab finde ich, aber zum Beispiel um Seiten in Katalogen oder Kochbüchern zu markieren gerne.
 
6. Schneidest du Coupons aus, ohne sie dann zu benutzen?
Nein, irgendwie bin ich nicht so Coupon-interessiert.
 7. Würdest du lieber von einem Bären oder einem Schwarm Bienen attackiert werden?
Ähm… Bär=tötlich, Bienen= nicht tötlich (hab keine Allergie) also lieber Bienen. Es sei denn es wäre ein menschlicher Bär 🙂
 8. Hast du Sommersprossen?
Nein, wenn dann nur minimal.
 
9. Lachst du immer auf Bildern?
Ich versuche es, sieht einfach freundlicher aus. Ich finde auch wenn mir jemand Bilder sendet auf denen ernst gekuckt wird, wirkt das sehr unsympatisch/unoffen/traurig und nicht so interessant, außerdem sieht man dann gleich die Zähne ob sie gepflegt sind 🙂 
10. Was ist die größte Sache, die du nicht abkannst?
Arroganz und Lügen.
11. Zählst du manchmal deine Schritte beim Gehen?
Wieso sollte man das tun?
12. Hast du jemals in den Wald gepinkelt?
Ja, wer hat das denn bitte noch nie gemacht???
13. Hast du jemals dein großes Geschäft im Wald erledigt?
Nein. Ich denke nicht, ich frag mal meine Mutter 😛
14. Tanzt du manchmal, auch wenn keine Musik läuft?
Ja, manchmal schon aber mit Musik ist es besser 🙂
15. Kaust du auf deinen Stiften?
Nein, das find ich eklig, wer weis wer vorher drauf rumgekaut hat :-/
16. Mit wie vielen Leuten hast du diese Woche geschlafen?
Eindeutig einer zu wenig *g* (single, zwar nicht im Kloster aber die Woche war wirklich lau :-P)
17. Wie groß ist dein Bett?
So ein… Futon glaub ich nennt man das.
18. Was ist dein Song der Woche?
pffff….hmmmmmmm…unterschiedlich, im Auto höre ich die Broom bezzums. 
19. Findest du es okay, wenn Jungs pink tragen?
Klar, wieso sollte es nicht okay sein? Jeder sollte tragen was er will, egal ob Farbe, Stil, Duft, Make up, Vorurteile find ich ätzend, manchen Männern steht Pink außerdem ausgezeichnet. Ich mag es auserdem wenn Männer (Jungs sind eher uninteressant^^) ausgefallene Kleidung tragen also gerne auch mal sehr bunt, was spricht gegen ein knallig pinkes Shirt?
20. Schaust du immer noch Zeichentrickfilme?
Selten.
21. Was ist dein allerliebster Film?
Adams Äpfel, wunderbar schwarzer Humor und toller Gedanke der da rüberkommen soll.
22. Wo würdest du einen Schatz vergraben, wenn du einen hättest?
Im Degukäfig 🙂
23. Was trinkst du zum Abendessen?
Meistens Mineralwasser, manchmal Tee, Saftschorle. Wenn ich nicht alleine bin, also wenn ich mal Besuch bekomme auch gerne ein Glas Wein, das ist dann aber nicht für den Durst, sprich ich brauch trotzdem Wasser dazu.
24. Worin dippst du deine Chicken Nuggets?
Egal, alle Soßen lecker, in Honig gedippt sind die auch lecker. Allerdings esse ich selten welche.
25. Was ist dein Lieblingsessen?
Salzgurkensuppe
26. Welche Filme kannst du immer wieder schauen und liebst sie trotzdem?
Der Wixxer, Adams Äpfel, sterben für Anfänger, die Schöne und das Biest (muss ich aber immer weinen) 
27. Wer war die letzte Person, die du geküsst hast / die dich geküsst hat?
Genau genommen meine Mutter, aber wenn küssen als Liebe/Lust-Kuss gemeint ist meinen Kumpel und Spaßmacher.
 28. Warst du jemals bei den Pfadfindern?
Nein, das hat doch irgendwas mit Kirche zu tun?!
 29. Würdest du jemals nackt in einer Zeitschrift posieren?
 Das will niemand sehen, wäre ich schöner würde ich das schon machen, also halt nicht so das man bis zu den Eierstöcken kucken kann.
30. Wann war das letzte Mal, dass du jemandem einen Brief auf Papier geschrieben hast?
Gestern.
31.  Kannst du ein Auto volltanken?
Ja, wer kann das nicht? Was sollte davon abhalten? Ich muss sogar bei meinen Kilometern die ich jeden Tag verfahre.
32. Hast du jemals einen Strafzettel bekommen?
Ja, schon einige
33. Ist dir jemals während der Fahrt das Benzin ausgegangen?
Nein.
34. Lieblingssandwich?
 Schinken und Rucola oder Radiesle oder eben was knackiges noch. oder Ei. Oder Frischkäse, Kapern und Schnittlauch? ach man, HUNGER!!!
 
35. Was ist das Beste, was man zum Frühstück essen kann?
hm… Parmaschinken mit Obst. Lachs, baked Beans, Ei in jeder Form, heisse Oregano-tomaten, Oliven, richtig gute Salami (Fenchel Salami, leeecker), Gurken mit Frischkäse, ganz viel Obst und Gemüse und Vollkornbrot oder Müsli, wenn ich bei meinen Eltern bin auch selbstgemachte Marmelade (am besten Quitte, Erdbeere oder Holunder) …ihr seht, ich frühstücke gerne, ausführlich und in ruhe, am Wochenende zumindest. Unter der Woche gibts einen Joghurt oder Buttermilch und Obst…. am Wochenende lass ich dafür das Mittagessen ausfallen oder esse dann nur etwas Gemüse.
36.  Wann gehst du normalerweise zu Bett?
 Unter der Woche so gegen 22 Uhr, am Wochenende wenn ich müde bin.
37. Bist du faul?
Naja. Das kann man ja so nicht sagen 🙂 wenn mir was spaß macht und wichtig ist oder ich jemandem helfen kann, dann bin ich alles andere als faul! Aber wenns um meine Wohnung geht zum Beispiel… naja, bissle faul bin ich schon…
38. Als was hast du dich an Halloween verkleidet als du noch ein Kind warst?
Das gabs damals noch nicht so wirklich, da war das höchste der Gefühle einen Kürbisgeist zu basteln.
39. Was ist dein chinesisches Sternzeichen?
Tiger.
40. Wie viele Sprachen kannst du sprechen?
Deutsch, Englisch und Schwäbisch 🙂
41. Hast du irgendeine Zeitschrift abonniert?
Nein.
42. Was findest du besser: Lego- oder Dominosteine?
hm. Ich hab glaub lieber mit Lego gespielt.
43. Bist du stur?
 Oh ja!
44. Wer ist besser: Thomas Gottschalk oder Markus Lanz?
Beide absolut überflüssig. Einer ätzender als der andere.
 
45. Hast du jemals eine Seifenoper gesehen?
Bestimmt, aber nicht bewusst.
46. Hast du Höhenangst?
Ja, ich kann auf keine Leiter hoch :-/
47. Singst du im Auto?
Ja, am schlimmsten wenn ich müde bin 🙂 am schönsten zum warmsingen vor nem Auftritt.
48. Singst du unter der Dusche?
Irgendwie nicht so obwohl ich ja alleine wohne.
49. Tanzt du im Auto?
Ja, das kommt auch schon mal vor… so Kopf-wackel-mit-den-händen-rumwedel-tanzen 🙂
50. Hast du jemals eine Pistole benutzt?
Als ich klein war durfte ich so eine Rakete an Silvester abschiessen (Luftgewehr? keine ahnung…) ansonsten halte ich von dem allem nichts, alles was im weitesten mit Krieg oder töten zu tun hat finde ich total daneben.
So, meine Lieben, das wars… jetzt warte ich mal auf die weiteren 🙂 hoffe es war ein bischen interessant solche seltsame dinge von mir zu erfahren 🙂

So sieht doch ein zufriedener Kater aus?

Campari 1

Hallo,

ich möchte euch kurz den Campari zeigen… er hätte eigentlich bei mir einziehen sollen, leider hat sich das mit der Mietwohnung ja leider auf ganz blöde Art zerschlagen, so dass es so ausgesehen hat als ob nicht nur ich obdachlos sondern eben auch dieser süße Kater werden. Ich hab schon einen Karton für uns gesucht 🙂

Nun… er hat Glück gehabt. Also es war Glück im Unglück. Meine Eltern haben ihn aufgenommen, da unser Kater Krümel ja wie ihr einen Blog vorher seht, vor paar Wochen gestorben ist, durfte nach ein paar Tagen überlegen der Campi einziehen.

Campari 2

hehe… er ist ein alter Kater, 12 ist er schon und als junger Kater ist er am Mäulchen operiert worden, deswegen sieht er etwas gerupft aus, das Auge tränt ein wenig, das ist aber ein Tränenkanal-problem und stört ihn nicht.

Leider ist seine Besitzerin gestorben und er hätte bald aus der Wohnung raus müssen, ich hatte so ein schlechtes Gewissen weil ich ihn ja plötzlich doch nichtmehr nehmen konnte… aber jetzt ist alles gut… er ist seit Samstag da, die zweite Nacht hat er Party gemacht, so schlimm das wir dachten das er wieder zurück muss, aber ab da war alles okay, er hat Ruhe gefunden, er geniesst wahnsinng Kuscheleinheiten (gerne so richtig durchgekrault werden) und ist sehr menschenbezogen… mich konnte er gar nicht leiden, ich hab ihn schliesslich einfach mitgenommen, er war sehr durcheinander am Anfang. Aber… gestern Abend wollte er bei mir im Bett schlafen, ansonsten auch gerne auf den Hausschuhen meiner Eltern (hehe, ist das nicht Zucker?) …und…

heute Morgen, ich habe bei meinen Eltern geschlafen… hat er mit mir gefrühstückt und es war so schön… dass da wieder so ein Kerlchen ist. Meine Eltern sind mittlerweile auch froh ihn zu haben, weil er eben ein wirklich sehr sanfter Kater ist (nicht so ein sturkopf wie mein süßer Krümi) und man merkt extrem wie dankbar er ist, seht ihr das zufriedene Grinsen um seinen Schnurrbart?

Campari 3

…die rausschauenden Eckzähne find ich total cool, die Augen haben eine sehr krasse Farbe, so ein Türkis… je nach Lichteinfall zwischen eisblau und Lindgrün… wahnsinn. Und er hat ein wunderschönes, richtig dickes, plüschiges rotes Fell. Wehn stört da schon ein Triefauge?

Schön das du da bist, du kannst zwar die anderen nicht ersetzen, aber du bist genauso etwas besonderes und hast schon irgendwie unsere Herzen geklaut :-*