Aufgebraucht im November 2013

Aufgebraucht 1113

 

Hallöle ihr Aufbraucher,

ich hab natürlich auch letzten Monat wieder was aufgebraucht aber habs erst jetzt hinbekommen mein Körbchen zu leeren und bitteschön, mein Müll:

Balea Creme-Öl-Dusch-Peeling Indian Chai – das gabs glaub letztes Jahr als Weihnachts-LE? Puh, irgendwie mochte ich dann irgendwann den Geruch nichtmehr, habs einfach aufgebraucht, die Pflege war eher dürftig, endlich leer.

NIVEA Freh natural Deo – ich mag die Nivea Deos gerne, aber irgendwie mag ich die Sprüh-deos gar nicht, ich habe das Gefühl das ich irgendwie eklig rieche wenn ich eines zum sprühen nehm, liegt vielleicht auch an meiner empfindlichen Haut, die irgendwie drauf reagiert? Weis nicht. Jedenfalls gut das es leer ist.

Alverde Nutri Care Spülung Mandel-Argan für trockenes und sprödes Haar – fand ich ganz gut, hat auch gut gerochen, allerdings stört mich an den Alverde Spülungen sehr, dass sie sehr dickflüssig sind und ganz schlecht aus diesen Flaschen rauskommen… das ärgert mich, ich hab immer das Gefühl es bleibt total viel drin. Würd ich aber trotzdem wieder kaufen.

Cien Indian Summer Duschcreme – das war glaub beim Lidl die Winter-LE? Und zwar schau ich die Flasche etwas Erinnerungs-trächtig an, denn das hab ich am zweiten Abend in meiner neuen Wohnung gekauft. Am ersten hab ich mit Mühe und Not mit dem letzten Rest Handseife geduscht, ich konnte ums verrecken das Duschzeug nicht finden, einen Tag später hab ich eben eins gekauft beim Lidl, das war dieses. Es riecht schön, dezent und warm, fand ich voll okay.

Balea Ultra sensitiv Reinigungsmilch – ach, das hab ich irgendwie ewig rumgezogen… das wurde nicht leer… fand ich nicht so gut, war sehr flüssig, hat nicht so gut gereinigt, nach nichts gerochen. Kauf ich nicht wieder.

Alterra Feuchtigkeitsspülung – war okay, aber nichts so besonderes, irgendwie mag ich lieber welche in denen Nuss (Mandel oder so) oder Öl drin sind.

4711 Handcreme – oh es riecht so so so gut!!! Und sie pflegt auch sehr gut, aber eher leicht, also für den Sommer, der frische duft ja sowieso, kaufe ich auf jeden Fall wieder! Ich liebe 4711!

Colgate Dentagard Plus – joa, Zahnpasta, ich merk da nicht die riesen Unterschiede, ich will eigentlich immer nur die rote Elmex, die macht meine Zähne weniger empfindlich aber immer kommt ne andere Pasta dazwischen :-/ endlich leer, jetzt hab ich noch eine aber dann gibts wieder die rote! Hoffentlich.

Heymountain Zucker in Kaffee – Duschpeeling – das riecht so wie es heisst nach Kaffee und es peelt wunderbar mit Zucker, die Haut ist so weich, ich liebe diese Zuckerpeelings von Heymountain, absolut, die will ich immer da haben, ich liebe meine Haut wenn ich das benutzt habe. Die Dusche ist dann etwas schmierig, aber das ist es wert! Den Kaffeeduft finde ich etwas gewöhnungsbedürftig aber es gibt bestimmt noch viele andere Düfte die ich mal kaufen werde 🙂 testet das, ist wirklich toll!

So das wars für den November, die ersten zwei leeren Verpackungen sind schonwieder aus dem Dezember da, also gebt euren Senf dazu, kennt ihr etwas davon, findet ihr etwas interessant?

Grüßle von eurer

Claudi

 

Aufgebraucht… endlich August 2013

Aufgebraucht AUgust 13

Sorry liebe Leser, ich bin mal wieder zu spät… aber jetzt endlich… biddeeee

4711 Bodylotion – ich habs glaub schon hundert mal geschrieben, ich liebe diesen Geruch, grade im Sommer, superfrisch, fröhlich, ich liebe es und hab schon ein paar Kritiker überzeugt das nicht nur die Omis und Opis so riechen. Hier auch wieder toller Duft aber leider etwas schlechte Pflege, zu wenig reichhaltig. Aber für den Sommer ganz okay, da braucht mans nicht sooo klebrig. Der Geruch ist einfach zuuu gut 🙂

Balea Deospray FreshLime – boah, endlich leer… das müffelt vielleicht! Da denkt man an einen frischen zitronenduft und bekommt chemischen, irgendwie staubigen (wie soll ichs anderst erklären), alten Müffelduft mit einem Tick Klostein… also ich will unter den Armen nicht so riechen wie diese Toiletten-hänge-dinger… bäh… habs dann auch in der Arbeit zur Beduftung der Toi benutzt…

Elkos Intim Waschlotion – joa, muss man nicht viel dazu sagen, sehr flüssig, man hat irgendwie kein „seifen“ gefühl, trotzdem hat es ein bischen gereizt, diese Lotion kaufe ich nichtmehr.

 

aufgebraucht August 2013

dann hier oben links das rote Dreieck war eine Sofort-Helfer Haarkur von Swiss O-Par. Seltsam süßer, staubiger Duft, so bissle wie ein sehr lange getragenes Parfüm, pflege war okay aber nichts besonderes, hab unter einem Sofort-helfer irgendwie was anderes verstanden.

Kür Repair Fluid Nutri-Öl das ist für die Spitzen der Haare… hab ich sehr gerne benutzt, konnte auch spendabel benutzt werden ohne das die Haare ölig wirken, habs auch öfter mal im ganzen Haar verteilt. Riecht so typisch nach Haarpflege, ein schöner, sauberer Geruch, fand ich gut.

Theramed X-ite Fresh Explosion – naja, endlich leer. Fand ich nicht so gut, meine Zähne waren etwas empfindlicher als sonst und der Geschmack war mir persönlich zu süß.

Yves Rocher Jardins du Monde Deo Lavendel aus der Provence – auch hier schon oft erwähnt, liebe ich diese Deos von Yves Rocher, der Geruch ist auch schön, original wie Lavendel eben.

Kneipp Cremedusche sinnliche Verführung Feigenmilch+Arganöl Probe – die Pflege war toll! Den Geruch fand ich nicht passend, ich habe ein cremigen, sanften Geruch erwartet, es hat aber sehr nach tropischen Früchten (so ein Duft hab ich noch nie an einer Feige entdeckt) und Kokos gerochen, also eher so Karibisch. Aber die Pflege war toll, deswegen schau ich mir wohl die Kneipp-duschen mal genauer an.

Balea Verwöhndusche Lavendel&Honig Duft – brrr… bäh… hier auch wieder… der Geruch! Gerade ist es sehr seltsam das ich kaum Gerüche mag, aber das hier war auch echt… nee… gar nicht… so künstlich, extremst (!!!) Süß, klebrig, aber nicht wie eben Honig riecht, sondern einfach super künstlich! Habs auch auf einmal verbraucht obwohl es bestimmt für mindestens zweimal gereicht hätte. Pflege war keine vorhanden.

Und als letztes von Lush die Figs&Leaves Seife, die hab ich noch nicht verbraucht, aber in meine Seifenschale gelegt, sonst denk ich eh nichtmehr dran und ich will die Verpackung auch nicht ewig aufheben. Diese Seife ist wieder toll… ich überlege sie mit in die Dusche zu nehmen. Die Pflege ist toll, der Duft ist der wahnsinn… ungewöhnlich, sehr süß und kuschelig, aber trotzdem natürlich, warm. Beduftet das ganze Bad, riecht schön sauber, diese Seife löst bei mir die Honey-i-wash-the-kids ab, wegen dem tollen Geruch UND der guten Pflege.

Sooo… und was habt ihr so verbraucht? Habt ihr eines meiner Produkte auch gehabt und wie findet ihr es? Seid ihr auch so Duft-empfindlich?

Ganz liebe Grüßle

Claudi

 

Aufgebraucht Juli 2013

Aufgebraucht Juli 2013

 

Lieber spät als nie… hier mein Müll von letztem Monat…

Garnier Fructis Oil Repair 3 Spektakuläre Beautypflege – ich bin kein Fructis Fan, es war okay, aber nichts besonderes, werde ich nicht kaufen.

Dove invisible dry – irgendwie hat mich hier schnell der Geruch genervt, war nicht der ganz Dove typische Geruch… kauf ich auch nichtmehr

Claire Fisher Grüner Tee – Lemonfras Aroma-Dusche – geruchlich ziemlich Spülmittel-mäßig und sehr fest von der Konsistenz, ich hatte das Gefühl es klebt an der Haut.

4711 Nouveau cologne – der neue Duft von 4711, wobei ich glaube so neu ist der nichtmehr. Ich als bekennende 4711 Liebhaberin musste den haben… leider war der Geruch sehr … gewöhnlich. So nix besonderes, nichts wo ich dachte „wow“ also kein Nachkaufprodukt.

Alverde Repair Haarmaske Traube Avocado – also ich war etwas enttäuscht… der Geruch war sehr süß-klebrig, ich denke so riechen alte Traubenzuckerbonbons. Noch dazu war die Masse sehr fest, schwer aus der Tube zu bekommen (ein Topf wäre glaub ich besser gewesen) …die Pflege war okay, etwas schwer auszuspülen. Vielleicht sollte ich aber auch Kuren und Spülungen nicht sooo gut ausspülen? Dann wäre die Pflege sicher besser??? wie gut spült ihr so aus? Bis wirklich alles raus ist? hm…

Eine Probe von Palmolive Thermal Spa ocean vitality – ich mag Palmolive, die riechen fast immer schön. Diese Probe roch richtig frisch und sauber, hat mir gut gefallen.

Oben seht ihr dann noch den Hansaplast Silver active Fußspray – ich benutze Fußspray in der Arbeit, weil ich Sicherheitsschuhe tragen muss und ich habe das Gefühl in denen bekomme ich etwas Käsefüße… deswegen hab ich immer einen Spray da und gut. Dieser hier war nicht so gut, er hat nach nichts besonderem gerochen und besondere Wirkung habe ich auch nicht bemerkt.

Lush Angels on bare skin – frischer Gesichtsreiniger, für empfindliche Haut mit Lavendel und Mandel. Da sind richtige Lavendelblüten drin und er peelt sehr sehr sanft. Ich habe ihn wirklich sehr gerne benutzt, auch wenn er von der Konsistenz so wie Knete ist und etwas gewöhnungsbedürftig in der Anwendung ist. Es riecht sehr sanft aber sehr sehr gut. Kaufe ich bestimmt wieder.

Und von St. Benedikt die Venen-aktiv-Creme… ich hoffe ja immer das sie wirkt, richtig viel merken kann ich allerdings nichts 😦

Und? habt ihr auch eines der Produkte? Was ist eure Meinung dazu?

Liebe Grüße von eurer

Claudi