Aufgebraucht im Mai 2013

Aufgebraucht Mai 13 No1

 

So… endlich schaff ichs mal euch meinen Müll zu zeigen 🙂

von links nach rechts:

Dove Reichhaltige Pflege Body Milk für trockene Haut – den Geruch mochte ich gerne… sanft, cremig und sauber eben typisch Dove, die Pflege war auch gut, nur leider ewig lange klebrig auf meiner eigentlich sehr trockenen Haut. Kaufe ich also eher nichtmehr.

Gliss Kur Marrakesh Oil & Coconut 1-minute intensivkur – endlich ist das leer!!! Das hat so gemüffelt… so abgestanden, alt, muffelig eben… pfui… Pflege war auch nix besonderes, schade, das 1-minuten Konzept hätte mir gefallen… war in der PinkBox drin und wird auch nicht gekauft!

Lush Christmas Eve Badetab – sollte das ein Schaumbad sein? weis nichtmehr… das Wasser war schön lila, es hat sehr gut gerochen, speziell, ylang-ylang und Jasmin, irgendwie ein teurer Duft, der leider schnell verflogen ist. Ich denke die Lush-Badezusätze bleiben ein Luxus den ich mir eher selten leiste, auch weil der Geruch eben schnell weg ist.

Aufgebraucht Mai 13 No2

oben von links nach rechts:

Belea Feuchtigkeits Aufbau Kur Mango + Aloe Vera – die Pflege war sehr gut, nur der Geruch (ja, ich bin da einfach eigen) … hat mich irgendwie genervt… es riecht gut, nach Mango-Joghurt, aber in den Haaren fand ich den Duft irgendwie… zu süß und zu künstlich. Kaufe ich vielleicht wieder, hat jemand eine schöne Alternative? Vor allem diese Tütchen gefallen mir gut, steht nicht so viel Kram im Bad rum.

Gliss Kur Marrakesh Oil & Coconut Shampoo – war auch in der PinkBox drin, hat mir besser gefallen als die Kur, roch nicht so muffig, eher cremig, die Pflege war gut. Nachkaufen werd ich es trotzdem nicht weil ich Cocos nicht sooo sehr mag.

Olaz total effects 7 in one touch of Maxfactor Foundation – von vielen gelobt… war ich sehr enttäuscht! Endlich endlich leer! Der Geruch super aufdringlich, igitt, ich konnt mich selber nicht mehr riechen, süß und schwer und irgendwie nach Plastik (wie kann man sowas mögen?) und die Farbe hat stark nachgedunkelt das plötzlich dunkle Flecken und Ränder in meinem Gesicht waren – absolutes no go!!! Und das für den Preis! Einzigst die Pflege war toll, die Haut hat sich richtig Feuchtigkeits getränkt angefühlt, was bei mir leider eher selten ist. Wird nichtmehr gekauft. Suche jetzt wieder eine wirklich gute BB Cream. Schade, Oil of Olaz wäre mir irgendwie sympathisch.

Weleda – IRIS intensive Feuchtigkeit erfrischende Feuchtigkeitspflege für normale und Mischhaut – wow! Ich liebe liebe liebe Weleda einfach. Wenn nur der Preis nicht wäre. Diese Creme macht auch meine Haut schön glatt, feucht und man fühlt sich einfach frisch. Es verspricht also nicht zu viel und es riecht wunderbar … natürlich, nach Wiese und Blumen, frisch, sauber, nicht aufdringlich. Werde ich definitiv wieder kaufen!

Apotheker Scheller Calendula Handbalsam – intensiver Schutz für trockene, rissige Hände – ja, das stimmt, dieser Balsam war sehr fettig, für den dauernden Gebrauch zu fettig, aber für Abends vor dem schlafen gehen super, riecht auch angenehm sanft. Vielleicht ein wiederkauf-Kandidat im Winter.

Und was darf nicht fehlen? Mein Lieblingsdeo von Yves Rocher Jardins du Monde – Limette aus Mexico – hier muss ich zugeben das der Geruch nicht sooo toll war, bissle wie Spülmittel, aber unter den Armen auch nicht besonders störend. Die Deowirkung wie immer top! Wird (in anderer Duftrichtung) wieder gekauft und ist auch schon da.

Jetzt die untere Reihe von links nach Rechts:

Luvos Heilerde Maske mit Goldkamille – war in der PinkBox drin… war nicht so spektakulär… hat sich gut angefühlt, aber nicht besonders lange gepflegt. Da bin ich von der Heilerde zum trinken doch mehr angetan 🙂 wird vermutlich nicht gekauft.

Essence Class of 2013 Blush in der Farbe 01 Alpha better gamma – hat mir super gefallen! Schön rosig, ich hab sofort frisch ausgesehen. Leider eine LE, kann nichtmehr gekauft werden.

Alverde Creme to Powder Concealer in der Farbe 10 natural Beige – war super von der Farbe und der Deckkraft auch das Verteilen war gut, nur ob mir diese Döschen gefallen weis ich noch nicht so genau… kaufe ich vielleicht wieder.

Heymountain Creme de la Creme – eine Probe einer sehr sehr reichhaltigen Creme… mir schonwieder zu fettig, der wachsige Film auf dem Gesicht hat mir nicht gefallen und der muffige Geruch der irgendwie an ältere-Damen-Parfüm erinnert hat mir auch nicht gefallen. Teuer leider noch dazu. Aber es gibt andere tolle Cremes von Heymountain und mir gefällt einfach diese Firma 🙂

Eine meiner vielen Caudalie Proben – The Cream – reichhaltige, angenehm pflegende Creme, die auf den ersten riecher sehr gut riecht, aber „hintenrum“ dann so ein bischen nach altem Wein riecht… wird eher nicht gekauft (ich sollte glaub einfach bei Weleda bleiben)

Und als letztes: Balea sanftes Peeling Gel – riecht so bissle nach Waschmittel, aber der Geruch ist mir beim Peeling egal… hab ich von meiner Schwester im Adventskalender bekommen. Kaufe ich vielleicht wieder. Ich brauche jetzt eh ein neues Peeling… wisst ihr eines, das nicht zu teuer ist und eher feinkörnig? Also gerne auch sehr feinkörnig, ich hab das Gefühl die groben Körnchen machen meine Haut kaputt.

Und? Was habt ihr verbraucht? Habt ihr auch eines der Produkte und was haltet ihr davon? Ach ja, ich will noch kurz sagen, ich verbrauche gerade recht viel, das liegt auch daran, das ich bald umziehen werde und versuche so „Restles-Flaschen“ leer zu machen, das ich die nicht mit umziehen muss. Davon abgesehen verbrauch ich halt auch einfach gerne und wenn mir ein Produkt nicht sooo gut gefällt auch gerne großzügig 🙂

Ganz liebe Grüße ❤

Claudia