Aufgebraucht… endlich August 2013

Aufgebraucht AUgust 13

Sorry liebe Leser, ich bin mal wieder zu spät… aber jetzt endlich… biddeeee

4711 Bodylotion – ich habs glaub schon hundert mal geschrieben, ich liebe diesen Geruch, grade im Sommer, superfrisch, fröhlich, ich liebe es und hab schon ein paar Kritiker überzeugt das nicht nur die Omis und Opis so riechen. Hier auch wieder toller Duft aber leider etwas schlechte Pflege, zu wenig reichhaltig. Aber für den Sommer ganz okay, da braucht mans nicht sooo klebrig. Der Geruch ist einfach zuuu gut 🙂

Balea Deospray FreshLime – boah, endlich leer… das müffelt vielleicht! Da denkt man an einen frischen zitronenduft und bekommt chemischen, irgendwie staubigen (wie soll ichs anderst erklären), alten Müffelduft mit einem Tick Klostein… also ich will unter den Armen nicht so riechen wie diese Toiletten-hänge-dinger… bäh… habs dann auch in der Arbeit zur Beduftung der Toi benutzt…

Elkos Intim Waschlotion – joa, muss man nicht viel dazu sagen, sehr flüssig, man hat irgendwie kein „seifen“ gefühl, trotzdem hat es ein bischen gereizt, diese Lotion kaufe ich nichtmehr.

 

aufgebraucht August 2013

dann hier oben links das rote Dreieck war eine Sofort-Helfer Haarkur von Swiss O-Par. Seltsam süßer, staubiger Duft, so bissle wie ein sehr lange getragenes Parfüm, pflege war okay aber nichts besonderes, hab unter einem Sofort-helfer irgendwie was anderes verstanden.

Kür Repair Fluid Nutri-Öl das ist für die Spitzen der Haare… hab ich sehr gerne benutzt, konnte auch spendabel benutzt werden ohne das die Haare ölig wirken, habs auch öfter mal im ganzen Haar verteilt. Riecht so typisch nach Haarpflege, ein schöner, sauberer Geruch, fand ich gut.

Theramed X-ite Fresh Explosion – naja, endlich leer. Fand ich nicht so gut, meine Zähne waren etwas empfindlicher als sonst und der Geschmack war mir persönlich zu süß.

Yves Rocher Jardins du Monde Deo Lavendel aus der Provence – auch hier schon oft erwähnt, liebe ich diese Deos von Yves Rocher, der Geruch ist auch schön, original wie Lavendel eben.

Kneipp Cremedusche sinnliche Verführung Feigenmilch+Arganöl Probe – die Pflege war toll! Den Geruch fand ich nicht passend, ich habe ein cremigen, sanften Geruch erwartet, es hat aber sehr nach tropischen Früchten (so ein Duft hab ich noch nie an einer Feige entdeckt) und Kokos gerochen, also eher so Karibisch. Aber die Pflege war toll, deswegen schau ich mir wohl die Kneipp-duschen mal genauer an.

Balea Verwöhndusche Lavendel&Honig Duft – brrr… bäh… hier auch wieder… der Geruch! Gerade ist es sehr seltsam das ich kaum Gerüche mag, aber das hier war auch echt… nee… gar nicht… so künstlich, extremst (!!!) Süß, klebrig, aber nicht wie eben Honig riecht, sondern einfach super künstlich! Habs auch auf einmal verbraucht obwohl es bestimmt für mindestens zweimal gereicht hätte. Pflege war keine vorhanden.

Und als letztes von Lush die Figs&Leaves Seife, die hab ich noch nicht verbraucht, aber in meine Seifenschale gelegt, sonst denk ich eh nichtmehr dran und ich will die Verpackung auch nicht ewig aufheben. Diese Seife ist wieder toll… ich überlege sie mit in die Dusche zu nehmen. Die Pflege ist toll, der Duft ist der wahnsinn… ungewöhnlich, sehr süß und kuschelig, aber trotzdem natürlich, warm. Beduftet das ganze Bad, riecht schön sauber, diese Seife löst bei mir die Honey-i-wash-the-kids ab, wegen dem tollen Geruch UND der guten Pflege.

Sooo… und was habt ihr so verbraucht? Habt ihr eines meiner Produkte auch gehabt und wie findet ihr es? Seid ihr auch so Duft-empfindlich?

Ganz liebe Grüßle

Claudi

 

Aufgebraucht Juni 2013

…voll spät ich weis 🙂  i´m so SOWRY :-/

Aufgebraucht Juni

 

aber jetzt gehts los… ich versuchs so ungefähr von links nach rechts zu machen 🙂

Garnier natural beauty balsam shampoo… oh ich liebe es!!! Das riecht sooooo gut… absolute Kindheits/teenie Erinnerung 🙂 Vanille…cremig…Pudding…warm und soft und süß aber nicht klebrig…wunderbar, kauf ich bestimmt mal wieder 🙂 die Pflege ist leider nur mittelmäßig, hatte das Gefühl meine Kopfhaut ist gereizt.

Theramed X-ite white perfection – fand ich nicht so prickelnd, wollts aber unbedingt testen, weisser waren meine Zähne nicht, geschmeckt hats sehr süß und die Verpackung hat irgendwie ziemlich viel Sauerei gemacht (um den Verschluss hat sich immer so ne Krümelei gebildet… hat mich genervt) und die dunkelblaue Farbe hat sich öfters im Waschbecken wiedergefunden… kauf ich nichtmehr, hab leider die grüne davon auchnoch im Bad rumstehen…

dann oben eine Probe von Yves Rocher Ming Shu Parfüm, das gibts nichtmehr!!!! Aaaahhh… ich liebe das so sehr, meno 😦 hab ganz wehmütig an der Probe geschnuppert…

Da drunter das Mexx parfüm, das ganz normale, die Flüssigkeit war so gelblich, da steht kein Name drauf? ich liebe diesen Duft, richtig schön sommerlich, leicht, frisch aber blumig. Leider verfliegt der auch immer schnell, kauf ich aber auf jeden Fall mal wieder.

Cien sensitiv Deo ist vom Lidl, ein günstiges Deo das wirklich gut wirkt, der Duft erinnert mich bissle an Dove. Werd ich auch mal wieder kaufen.

Caudalie Eye and Lip Cream – war okay, konnte jetzt aber nix entdecken das mich „juhu“ schreien hat lassen, was ich schön finde ist das es auch für die Lippen ist, drumrum bilden sich ja irgendwann auch mal paar Fältchen, die lassen sich bei mir aber hoffentlich noch bissle zeit.

Weleda Wildrose verwöhnende Pflegelotion – ich liebe Weleda! Und die Wildrosen Sachen sowieso, das riecht so gut und pflegt wirklich bestens! Kauf ich mir irgendwann in groß, wenn ich meine zig anderen Cremes verbraucht hab

Guerlain Insolence shimmering body milk – boah… der Geruch… ich hab ja auchnoch das Parfüm aber ganz ehrlich… ich kanns grad nicht riechen… ich riech es durch die Tube durch und… bäääähhh… nee, kommt grade nicht an mich ran, ich hoffe das ichs irgendwann wieder riechen kann denn das Parfüm war recht teuer :-/ den Geruch kann ich nicht beschreiben, den müsst ihr mal schnuppern, sehr speziell, sehr aufdringlich… ach ja, die Pflege der Milk war leider nicht vorhanden, geschimmert hats aber schon bissle 🙂

Und zum Schluss… von Dusch Das das Duschgel Wild Cherry… das hab ich ehrlich gesagt in meinen Handwasch-seifen-spender gefüllt weil ich damit nicht duschen wollte… das riecht ja mal NULL nach Kirschen, gar nicht, nichtmal klebrig-künstlich-kirschig… nee, gar nicht, einfach nur süß, unangenehm… aber jetzt isses ja leer…

und was habt ihr so verbraucht? Habt ihr auch eines der Produkte? Was haltet ihr davon?

LG eure

Claudi